Schuhe für Tom Tailor

Das Unternehmen Tom Tailor hat seinen Sitz in Hamburg und ist mit seiner Freizeitkleidung für Jedermann einer der führenden Markenlabels nicht nur in Deutschland. Insgesamt in 35 Ländern Weltweit vertreibt das Unternehmen seine stylischen Kollektionen. Hierbei gibt es mehr als 5000 Verskaufsstellen, ob eigene Stores oder sogenannte Shop- in Shops.

Schuhe aus Hamburg
Jetzt wagt sich die Tom Tailor AG erneut auf den Schuhmarkt. Für die Young Fashion Serie soll schon im nächsten Februar eine eigene Schuhkollektion auf den Markt kommen. Die Kollektion wird bereits in der ersten Woche vom 16. – 19. Juni bei der italienischen Schuhmesse Expo Riva präsentiert.
Tom Tailor Denim Shoes wird für Männer unter anderem Boatshoes und Sneakers, für Damen Ballerinas und flache Sandalen in Nude- Tönen auf den Markt bringen. Abgerundet wird das Angebot durch Beachsandalen und Booties. Die Preise sollen zwischen 40 und 90 Euro variiren, was eigentlich sehr günstig ist, wenn man den aktuellen Schuhmarkt betrachtet.

Lizenznehmer
Die TT Footwear GmbH erhielt für die Denim Schuhkollektion erneut die Lizenz, nachdem sie bereits die Schuhkollektion von Tom Tailor Casual lange Jahre erfolgreich herstellt und produziert.
Wird die neue Kollektion genau so erfolgreich wie die vergangenen? Man darf gespannt sein, aber insgeheim ist jetzt schon klar das dass Hamburger Unternehmen mit der neuen Linie voll ins Schwarze treffen wird. Immerhin kann sich das seit 1962 bestehende Label auf 50 Jahre Erfahrung in der Modeszene berufen, und im Geschäftsjahr 2011 erzielten die Lizenzpartner des Konzerns rund 70 Eur Mio mit Tom Tailor Lizenzprodukten. Die Zahlen sprechen klare Worte, und geben der Tom Tailor Holding AG, so der korrekte Name des Labels, und seiner Führungsabteilung, die Bestätigung beim Verbraucher richtig gut anzukommen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.