Die lässige Vintage SuperDry Kollektion für Damen und Herren

Längst hat sich die Marke SuperDry vom Insider-Tipp zum Must-Have für Modefans entwickelt. Mittlerweile findet man die lässigen Designs in über 20 Ländern, darunter auch in einigen Kaufhäusern und Boutiquen in Deutschland. Zwar gibt es die britische Firma schon seit Mitte der 80er Jahre, doch seit dem Jahr 2003 prägen die Designer James Holden und Julian Dunkerton den charakteristischen SuperDry Style. Dazu gehört der Einfluss japanischer Stilelemente, der sich bereits bei dem Schriftzug des Logos zeigt. Aber auch der Einfluss von Vintage-Mode ist deutlich erkennbar.
Die aktuellen Kollektionen für Damen und Herren kann man auch bequem und versandkostenfrei im Online-Shop von SuperDry.de bestellen. Typisch für das Label sind T-Shirts wie die Osaka-Linie. Hier werden Vintage-Sporthemden mit einem großformatigen Print der Zahl Sechs und der Schriftzug Osaka mit einigen japanischen Schriftzeichen miteinander verbunden. Die T-Shirts für Damen sitzen locker und bequem und sind in zahlreichen Farbkombinationen, von weiß mit grün bis zu grau mit leuchtendem pink erhältlich. Polo-Shirts und Tops, aber auch romantische Blusen und Kapuzenkleider aus der ‘Vintage Thrift’-Linie bieten abwechslungsreiche Mode für Damen. Ergänzt wird das Sortiment mit Jeans, Röcken, Jacken und Mänteln, Schuhen, Unterwäsche, Schmuck, Mützen und vielen weiteren Accessoires und Kleidungsstücken. Besonders die vielfältigen Lederjacken im Biker- und Pilotenstil sind bei Modefans sehr beliebt.
Das Sortiment für Herren ist ebenso umfang- und abwechslungsreich. Aktuell findet man für Damen und Herren warme Strickmode für den Herbst und Winter, doch auch luftige Chinos und Shorts für wärmere Tage kann man ganzjährig bestellen. Bequeme Passformen, lässige Schnitte und ein Hauch Vintage-Flair zeichnen die Designs von SuperDry aus, die man stets an ihrem roten Logo erkennen kann.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.