Salma Hayek selbsbewusst und schön in der ‚Vogue‘

Salma Hayek (42) glänzt derzeit auf dem Cover der September-Ausgabe des ‚Vogue‘-Magazine. Die mexikanische Schauspielerin begeistert ihre Fans immer wieder mit ihrem außergewöhnlichen Temperament und ihrer atemberaubenden Schönheit. Für ‚Vogue‘ ließ sich die Hollywood-Schönheit traumhaft wie eh und je ablichten, posiert sexy, verführt mit einem sinnlichen Blick und bleibt dennoch elegant mit weiblichem Charme.

In der deutschen Ausgabe der international bekannten Modezeitschrift zeigt sich die 42-jährige in verschiedenen Outfits, auch unter anderem in hohen Pumps des verstorbenen Star-Designers Alexander McQueen. Jedes Foto scheint seine eigene kleine Geschichte erzählen zu haben und die Film-Diva ließ in jede Aufnahme ihren eigenen präsenten Spirit miteinfließen.

Ihre wunderschönen, dunklen und langen Haare wurden auf den Bildern natürlich in den Mittelpunkt gerückt, während sich der Star u.a. Auf einem weißen Teppich zwischen barocken Sesseln verführerisch räkelt. Der Fotograf legte aber auch großen Wert darauf, die Mexikanerin, in knappen und tief ausgeschnitte Kleidern abzulichten, denn ihre perfekte Figur braucht sie ganz sicher nicht verstecken. In hauchdünnen Spitzenstoffen sowie in tollen und stilvollen Kleidungsstücken ließ sie sich in Szene setzen und bei diesen Aufnahmen wird ihr die Männerwelt garantiert noch mehr zu Füßen liegen als vorher.

Salma Hayek im neuen Film ‚Savages‘ ab Oktober im Kino
Salma verriet in der ‚Vogue‘ auss?erdem noch ihre zukünftigen Filmpläne und überraschte dabei mit einem besonderen Geständnis: “Ehrlich gesagt, wollte ich gar keinen Film mehr drehen. Im Grunde hatte ich die Schauspielerei schon an den Nagel gehängt.“ Doch dann wurde der Hollywood-Star von Regisseur Oliver Stone zu einem neuen Filmprojekt überredet.
‚Savages‘ heisst ihr neuer Film und erscheint noch dieses Jahr im Oktober auf der Kinoleinwand: Basierend auf dem gleichnamigen Kriminalroman von Don Winslow (deutsch: „Zeit des Zorns“), stellt die Verfilmung eine Gruppe von verschiedenen Personen in den Mittelpunkt der Story. Die guten Freunde Ben (Aaron Johnson) und Chon (Taylor Kitsch) betreiben ein exklusives Marihuana-Geschäft. Beide sind glücklich mit ihrem Job und Leben und führen eine Dreiecks-Beziehung mit der jungen Ophelia (Blake Liveley). Doch dann wird Ophelia von dem mexikanischen Baja-Kartell entführt und die beiden Freunde müssen versuchen, ihre Freundin aus den Händen der grausamen und eiskalten Drogenbaronin Elena (Salma Hayek) zu befreien.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.