People

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Premiere zum 2. Teil von Breaking Dawn in L.A.

Robert Pattinson
photo by: Joe Seer / Shutterstock.com

Am Montagabend wurde in Los Angeles vor dem Nokia-Theatre die, von den ‚Twilight‘-Fans heiß erwartete, Weltpremiere von ‚Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht – Teil 2‘ gefeiert.
Der Film läutet auch das Ende der beliebten ‚Twilight-Saga‘ ein.
Unter den Stars waren neben den Hauptdarstellern Robert Pattinson (26) und Kristen Stewart (22) auch alle anderen ‚Twilight‘-Darsteller anwesend und in bezaubernder Garderobe auf dem „schwarzen Teppich“ erschienen: Taylor Lautner (20), Ashley Greene, Nikki Reed, Ashley Tisdale, Molly Sims, Dakota Fanning, Michael Sheen, Saoirse Ronan und Kellan Lutz, sowie Peter Facinelli und Jackson Rathbone.

Ein glamouröser Auftritt
Nicht nur Kristen Stewart, die bei der Premiere ein trägerloses, hautfarbenes und elegant transparentes Korsagen-Kleid von ‚Zuhair Murad‘, Schuhe von ‚Jimmy Chor‘ und darunter goldene Unterwäsche trug, glänzte an dem Abend. Ihr ‚Twilight‘-Kollege und angeblicher Freund Robert Pattinson kam in einem smaragdgrünen Anzug von ‚Gucci‘.
Auch „Werwolf“ Taylor Lautner konnte in Sachen Mode mithalten und nicht nur seine weiblichen Fans beeindrucken: Er trug einen grauen Anzug von ‚Z Zegna‘ und passend Schuhe von ‚Margiela‘.
Taylor äußerte sich auch wehmütig über seine Rolle in der Saga: „Ich liebe Jacob. Ich respektiere ihn wirklich sehr. Er hat so viele Qualitäten, die ich auch gerne haben würde. Es wird schwer, ihm Goodbye zu sagen.“

Kristen Stewart
photo by: Christopher Halloran / Shutterstock.com

Ein gelungener Abend, trotz Beziehungs-Problemen
Der Augenmerk der Premiere lag aber am meisten, wie zu erwarten, bei Kristen Stewart und Robert Pattinson, und das nicht nur, wegen ihrer Hauptrollen der ‚Twilight‘-Reihe.
In den vergangenen Monaten zeigten sich die beiden, wegen einer Affaire von Kristen mit Rupert Sanders, selten bis gar nicht zusammen in der Öffentlichkeit.
Dabei wirkten sie an dem Abend sehr vertraut miteinander, hielten sich zeitweise eng umschlungen in den Armen und schenkten sich hier und da ein Lächeln. Ein wenig überrumpelt waren sie dennoch bei soviel Aufmerksamkeit, trotz allem war ihnen der gemeinsame Auftritt gelungen.
Alle Stars nahmen sich Zeit für die Fans, gaben Autogramme und machten Fotos und Regisseur Bill Condon, ließ kurz vor der Premiere verlauten, dass im fünften und letzten Teil eine massive Kampfszene und eine „überraschende Wendung“ zu erwarten ist.
Am Freitag, den 16.11.2012 werden auch wir die „blutdürstigen“ Schauspieler bei uns zur Premiere in Berlin begrüßen dürfen.

Ashley Greene & Taylor Lautner
photo by: Christopher Halloran / Shutterstock.com

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.