Nicole Kidman a la Gracia Patricia

Der Zauber, den Grace Kelly durch ihre Schönheit, ihren Anmut und nicht zuletzt auch durch das Leben, das sie als Fürstin an der Seite von Fürst Rainier in Monaco und als Schauspielerin führte, hält bis heute an. Märchenhaft ihre Geschichte, traurig ihr Ende. Grace Kelly, oder auch Gracia Patricia genannt, starb 1982 bei einem tragischen Verkehrsunfall. Bis heute ist sie jedoch unvergessen.

Verfilmung des Lebens einer Frau, die ihr Schicksal mit Würde ertrug
Nun soll ein Hollywood Film das Leben der Fürstin würdigen. Die Hauptrolle soll dabei an Schauspielerin Nicole Kidman gehen. Die australische Schönheit scheint perfekt zu sein für diese Rolle. „Grace Of Monaco“ soll die Hommage an die unvergessene Gracia Patricia heißen und Nicole Kidman weist durchaus Parallelen zu der viel zu früh verstorbenen Fürstin auf. Auch die Hollywoodschauspielerin ist bekannt für ihren geschmackvollen und edlen Stil, auch sie wirkt unnahbar und dabei doch verletzlich.
Kidman ist bekannt dafür, auch tiefgehende Charakterrollen spielen zu können und wird mit „Grace of Monaco“ wieder eine Rolle für sich gewinnen können, in der sie zeigen kann, dass sie zur Elite von Hollywood gehört. Der Film soll Anfang der Sechzigerjahre spielen. Die Handlung soll sich dabei um eine Staatskrise zwischen Monaco und dem benachbarten Frankreich drehen. Eine Zeit, die für die junge Gracia Patricia nicht leicht war, als Fürstin wie auch als Ehefrau.

Ein Biopic als Garant für eine Oscarnominierung?
Schicksalsverfilmungen werden nicht selten mit wichtigen Preisen belohnt. Kidman könnte dieser Film ein glorreiches Comeback bescheren. Obwohl sie zu den Topschauspielerinnen gehört, konzentrierte sich die 44-jährige in letzter Zeit fast nur auf ihre Familie. Mit dem Sänger Keith Urban hat sie zwei gemeinsame Kinder.
Nun eine Frau zu verkörpern, die ein Leben im goldenen Käfig führte, dürfte eine Herausforderung sein, die die Oscarpreisträgerin jedoch mit Sicherheit zu bewältigen weiß.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.