/* */

Modisch, komfortabel und verlässlich – die Ansprüche an Bademode

Jeder Reisende kennt das Problem: Der Sommerurlaub steht kurz bevor, doch es fehlt noch ein modischer Bikini oder ein sportlicher Badeanzug. Besonders Damen und Herren, die zwar modebewusst sind, aber keine Modelmaße besitzen, haben häufig Schwierigkeiten, aus dem umfangreichen Sortiment der verschiedenen Bademode das richtige Modell auszuwählen.

Bademode für Frauen: Worauf gilt es zu achten hinsichtlich des Schnittes und der Qualität?

Frauen sollten sich vor den Kauf eines Badanzuges oder eines Bikinis genau überlegen, welche Kriterien das Modell erfüllen soll. Sportbegeisterte Damen, die im Urlaub gerne aktiv sind und schwimmen, surfen oder Beachvolleyball spielen möchten, brauchen hochwertige Bademode, die elastisch und besonders reißfest ist. Der Stoff darf nicht aus der Form geraten, wenn leicht daran gezogen wird. Zudem sollte der Badeanzug bzw. der Bikini aus wasserabweisendem Material gefertigt sein. Das Bikini-Oberteil darf nicht verrutschen und sollte einen festen Halt bieten. Damen, die sich lieber am Strand bräunen als ins kalte Nass einzutauchen, können auch einen modischen Monokini wählen: Bewundernde Blicke wären der Trägerin sicher. Wer einige ungeliebte Pfunde kaschieren möchte, kann über der Bikini-Hose einen Rock oder einen Pareo, ein gefaltetes Tuch tragen. Außerdem gilt: Ein höher geschnittenes Höschen versteckt ohne Probleme ein kleines Bäuchlein.

Die passende Schwimmmode für Männer

Auch Männer haben inzwischen die Auswahl zwischen vielen unterschiedlichen Badehosen. Lange Zeit sehr beliebt waren weit geschnittene Modelle, welche optisch einer Boxershorts glichen. Der Nachteil dieser Hosen: Sie saugen eine große Menge Wasser auf und trocknen eher langsam. Schwimmer sollten daher lieber zu eng anliegenden, körpernah geschnittenen Badehosen greifen. Diese ermöglichen Sportlern, sich im Wasser schneller bewegen zu können. Das Material dieser Schwimmhosen sollte hochwertig und gut verarbeitet sein. Manche Hersteller bieten auch Modelle an, welche chlorabweisend und damit besonders haltbar sind. Die meisten Badeshorts bestehen wie auch die Badeanzüge und Bikinis der Damen aus einem elastischen Gemisch aus Polyamid und Elasthan. Auch für Männer gilt: Wichtig ist Bademode, in denen sich der Träger wohl fühlt und den Urlaub genießen kann.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.