/* */

Menswear-Label Camp David bringt seinen zweiten Duft

Nun hat das gespannte Warten ein Ende, das Menswear-Label Camp David sorgt für Nachschub: “Whyte River” nennt sich der neue Duft.

Camp David ist ein Label, welches durch seine lässigen Styles besticht, aber dennoch auf edle Details und hochwertige Verarbeitung setzt.

Nach dem Camp David-Duft Yukon (2010) und dem Soccx-Parfum Twenty Eleven ist Whyte River bereits der dritte Duft aus dem Hause Clinton.
Thomas Finkbeiner, Geschäftsführer der Clinton Großhandels-GmbH, äußert sich folgendermaßen zu dem neuen Duft: „Whyte River ist ein natürlicher Duft, der das positive Lebensgefühl von Camp David authentisch widerspiegelt und eine perfekte Ergänzung zum umfassenden Angebot ist”.

Wie zeichnet sich der neue Duft aus?

“Whythe River” soll seinem Träger ein natürliches, leichtes, selbstbewusstes Gefühl vermitteln.
Der Duft überzeugt mit seiner kühlen Kopfnote aus frischen Nuancen aus Mandarine und Orange, mit denen sich herber Minzakkorde verbinden.
Dieses erfrischende Dufterlebnis wird mit einer intensiven Ambernote abgerundet, die in Kombination mit Ingwer, Basilikum und Vetiver dem Duft seine maskuline Note verleiht.
Für wahre Camp-David Fans ist “Whyte River” ein absolutes Muss!

Woran lässt sich der neue Duft im Regal erkennen?

Der Flakon von “Whyte River” selbst ist schlicht transparent gehalten. Die rechteckige Form des Flakons lenkt nicht großartig ab. Dafür fällt der Blick sofort auf die Verschlusskappe: Sie besteht aus Echtholz. Dieses Design lässt einen frischen, aber doch markanten Duft erahnen.

Wer nun neugierig geworden ist, hat gute Aussichten: Ende März wird Camp David’s “Whyte River” in seinem 100 ml Flakon zu erwerben sein.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.