Levis gibt Vollgas

Levis wird bei der Modewoche in New York mit von der Partie sein. Dabei werden sich viele bereits fragen, ob das auch wirklich passend ist.

Levis in den letzten Jahren

Der Erfinder der Jeansmarke Levis hatte es in den letzten Jahren wirklich schwer. Die Marke ist eine ganze Zeit lang irgendwie teilweise verloren gegangen. Jetzt ist er wieder bemüht, dass seine Marke mit den anderen Unternehmen mithalten kann. Mit den anderen Marken möchte Levis auf jeden Fall vorne liegen. Und genau deshalb wird es von Levis auf der Fashion Week eine neue Show der Mode geben. Im Prinzip ist das passend und zeigt, das Levis auch neue mode bringen kann. Es könnte für den Erfinder eine Art Comeback werden. In der Show werden neue globale Kollektionen vorgestellt. Durch Insider wurde bekannt, dass das Defilée am 15. Februar über die Bühne gehen soll. Das Ganze soll in Soho stattfinden. Ob es nun wirklich stimmt, dass weiß derzeit noch keiner hundertprozentig, aber man darf schon einmal gespannt sein, ob es sich bewahrheitet.

Die Modenschau

In New York wurde es so geregelt, dass viele kommerzielle Modeschauen stattfinden. An anderen orten sieht es schon anders aus, da das ganze viel komplizierter abgeht. In New York werden viel mehr Labels zugelassen und vor allem geht das viel einfacher vonstatten. So dienen die meisten Labels, die als kommerziell gelten, sind daher nicht mit den Designerlabels zu vergleichen. So kann es gut möglich sein, dass Levis mit ihren neusten Kollektionen punkten kann. Levis war einmal sehr beliebt und der Erfinder hofft natürlich, dass ihr Erfolg wieder kommen wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.