Ist Kim Kardashian schwanger?

Kim Kardashian ist nach den BET-Awards eines DER Gesprächsthemen. Denn der Reality-TV-star aus den USA lehnte doch tatsächlich ein Glas Champagner ab, als ihr Freund Kanye West mit dem wohl noch berühmteren Promi-Pärchen Jay-Z und Beyoncé auf die zwei gewonnenen Awards anstieß. Die vier Promis saßen bei den Awards nebeneinander, da Jay-Z und Kanye West als Duo für ihr Projekt „Watch the Throne“ für mehrere Awards nominiert waren.
Nun ist es für viele nicht ungewöhnlich mal ein Gläschen Champagner abzulehnen, aber für ein Partygirl wie die 31-Jährige Kim Kardashian, ist es doch etwas merkwürdig. Ob die gute Kim nun schwanger ist oder vielleicht nur abgelehnt hat um sich besonders gut neben, der von ihr bewunderten, Beyoncé zu benehmen, wird sich spätestens dann zeigen, wenn ein Babybäuchlein zu entdecken ist. Da werden die Paparazzis in nächster Zeit wohl noch genauer hinschauen.

Der Zeitpunkt für ein Kind könnte nicht besser sein
Sollten Kanye West und Kim Kardashian tatsächlich gemeinsam ein Kind kriegen würde dies zumindest in eine Familie mit sehr guten Voraussetzungen hereingeboren werden. Kim ist mittlerweile auf fast allen wichtigen Veranstaltungen der Stars und Sternchen zu Gast und Kanye zählt mit seinen 14 gewonnenen Grammys zu den einflussreichsten Musikern seines Genres. Somit mangelt es wohl kaum an Geld. Und auch eine Spielkameradin wäre schon gefunden, denn der Altersunterschied zu Jay-Z´s und Beyoncés Tochter Blue Ivy wäre nicht sehr gravierend. Außerdem hat der manchmal harte Rapper Kanye West auch schon bewiesen, dass er gut mit Kindern umgehen kann. Bei einem Familienausflug des Paares, zusammen mit Schwester Kourtney Kardashian und deren Sohn Mason, kümmerte sich Kanye rührend um den kleinen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.