Hugo Boss plant weitere 50 Stores für 2012

Hugo Boss plant weitere 50 Stores für 2012

Hugo Boss plant weitere 50 Stores für 2012 und dafür gibt es natürlich auch gute Gründe. Der Metzinger Modekonzern konnte bei seinen Gewinnen und Einnahmen ordentlich zulegen und liegt damit jetzt schon weit über den erwarteten Zahlen. Mit einher geht deswegen, dass Hugo Boss und der entsprechende Konzen schon wieder neue Stores eröffnen möchte und diesmal bis 50 an der Zahl.

Rekordjahr

Die Hugo Boss AG hat nicht nur wieder derart aufgeholt, dass man dieses Jahr, mit dem Erfolgsjahr 2011 gleichsetzen könnten, sondern die Zahlen gehen noch weit darüber hinaus. Bis zu 13% wurde der Kernumsatz von Hugo Boss erhöht und das macht sich natürlich in sehr vielen Bereichen bemerkbar. Egal ob Asien, Europa oder Amerika, auf nahezu allen Kontinenten gingen die Absatzzahlen nach oben, was sich demnach auch auf das Wachstum in den einzelnen Ländern bemerkbar machte.

Welche Kosten kommen mit den neuen Stores auf?

Natürlich werden mit den neuen Stores auch die Ausgaben und Kosten seitens Hugo Bess steigern. Man rechet dabei mit bis zu 15 Millionen Euro alleine schon für die Marketing- und Werbungskosten. Die Shops selbst sollten dabei finanziell das kleinste Problem darstellen, allerdings werden sich diese Kosten dem Anschein nach mehr als lohnen und man kann auch in Zukunft wieder fest damit rechnen, dass Hugo Boss seine Einnahmen und sein Wachstum nochmals ein ganzes Stück erhöhen wird, vor allem durch die zahlreichen neuen Shops. Wo die neuen Shops in nächster Zeit auftauchen werden und alles Weitere zu dem Thema Hugo Boss, findet man natürlich auf unserer Seite und weitergehend im Internet. Eines ist allerdings sicher, die 50 neuen Shops werden alle noch dieses Jahr neu eröffnet, man kann dabei bestimmt wieder auf tolle und spezielle Angebote treffen. Es lohnt sich also, sich weiter darüber zu informieren und auf dem Laufenden zu bleiben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.