Ein echtes Versprechen: Die „The Promise Collection“

Verprochen ist versprochen.

Mit der neuen „The Promise Collection“ unterstützt Tommy Hilfiger zum wiederholten Male die internationale Hilfsorganisation „Millenium Promise“ und deren Entwicklungsprojekte in Afrika. 100 Prozent des Erlöses der Kollektion sollen an die Organisation gehen und somit eine große Hilfe zum Millenium Villages Project beisteuern, dessen Ziel es ist bis zum Jahre 2015 die Armut auf dem afrikanischen Konitent um die Hälfte zu reduzieren. Das Geld fließt also driekt an diejenigen, die es am dringenstend brauchen.
Zudem steht der Aspekt selbstversorgender Gemeinden im Vordergrund, um eine langanhaltende, wirtschafltiche Entwicklung ermöglichen zu können.
Die Schauspielerin Katie Holmes setzt sich hierbei als Botschafterin der Tommy Hilfiger Promise Collection ein. Sie soll auf die extreme Armut und bestehende Not in Afrika aufmerksam und die Arbeit der Hilfsorganisation noch bekannter machen, denn jede Hilfe wird benötigt.

Afrika als Inspiration

Bei der limitierten Kollektion ließ sich der Designer vorallem von dem vielfältigen Kontinent mit seiner Tradition und seiner ausgefallenen Einzigartigkeit beeinflussen. So ist die Charity-Kollektion vorallem durch extravagante Muster und besonders kontrastreiche Farben dazu auch noch ein richtiger Hingucker für den Sommer und liegt dabei voll im Trend. Den Einfluss Afrikas mixt Tommy Hilfiger in seiner Kollektion dann noch mit den traditionell-schicken, amerikanischen Designs der Marke. So entsteht für Mann, Frau und auch Kind eine elegante Kombinationsvielfalt, wie man es aus dem Hause Hilfiger gewohnt ist.
Erhältlich ist die „The Promise Collection“ in ausgewählten Internetshops und zumindest schon einmal einige durchstöbernde Klicks wert.
Vorallem in Zeiten, bei denen man sich nie sicher sein kann unter welchen Umständen und Bedingungen die Produktionen ablaufen, ist es doch überaus erfreulich ohne schlechtes Gewissen Shopping zu betreiben und dabei dann zusätzlich sogar soziales Engagement aufweisen zu können.
Für diesen Schritt in die richtige Richtung und den Beitrag für eine bessere Welt ziehen wir den Hut vor Tommy Hilfiger!

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.