Hautunreinheiten gehören mit den Beauty-Tools von Clarisonic der Vergangenheit an

Reine Haut ist für viele Frauen leider ein unerfüllter Traum. Nicht wenige leiden sogar noch nach den Teenager-Jahren unter störenden Hautunreinheiten. Unreine Haut macht den Blick in den Spiegel nicht unbedingt liebenswert, es ist aber gut zu wissen, dass auch weltweit bekannte Stars wie Cameron Diaz (39 Jahre) und Gwyneth Paltrow (39 Jahre) nicht von kleinen Schönheitsfehlern im Gesicht verschont werden.

Auch Power-Frauen leiden an Hautunreinheiten
Aber trotzdem strahlen Cameron und Gwyneth wie die Sonne am Himmel. Beide Frauen verstehen es Ihre Unreinheiten effektiv zu bekämpfen. Sie schaffen es täglich mit einem kleinen Helfer – Der neue Schönheitstrend aus den USA: Beauty-Tools von Clarisonic! Die ultimative Waffe gegen Pickel und andere Unreinheiten ist eine elektrische Reinigungsbürste die eine makellose Haut verspricht. Die Bürste reinigt mit sanften Rotationen und in Verbindung mit einer Reinigungslotion die Gesichtshaut. Abgestorbene Hautzellen werden beseitigt und das Gesicht wird optimal auf die folgende Pflege vorbereitet. Dank des kompakten Designs können die Bürsten bequem in die Handtasche gesteckt werden und sind optimal für kleine Treatments zwischendurch.

Eine Bürste für einen strahlenden Teint
Labels wie Cosmence und Clarisonic bieten unterschiedliche Bürstenaufsätze für die Bedürfnisse der unterschiedlichen Hauttypen an. Damit die Reinigung über einen langen Zeitraum effektiv funktionieren kann, ist ein regelmäßiger Austausch der Bürstenaufsätze erforderlich. Bei regelmäßiger Anwendung wird die Haut wunderbar zart, Unreinheiten werden auf schonenden Weise reduziert und der Teint strahlt. Kein Wunder das die kleinen Wunderbürsten aus den Beauty-Bags von Cameron Diaz (39 Jahre ), Liv Tyler (35 Jahre ), Gwyneth Paltrow (39 Jahre ) und Demi Moore (50 Jahre) nicht mehr wegzudenken sind. Es ist beruhigend zu wissen, das selbst die Schönsten der Schönen nicht ganz so perfekt sind und sie einiges für eine strahlende Haut tun müssen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.