Haute Couture 2012

Endlich ist es soweit pünktlich mit Beginn des neuen Jahres hat der französische Modeverband die Termine für die Haute Couture Shows bekannt gegeben.In der Zeit vom 23. bis zum 26. Januar werden in Paris mit der Vorführung der Passagen der Stardesigner die Trends für das ganze Jahr 2012 gesetzt werden. Auch der detaillierte Schauenplan wurde bereits der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Der Terminplan ist eng gesetzt, jeder Designer hat ein Zeitfenster von maximal 60 Minuten.

Montag – Der Auftackt
Am Montag werden gleich zwei der größten Namen mit Versace (10.30) und Christian Dior (14.30) ihre Models mit den Haute Couture Kleidern laufen lassen. Gespannt wird man sicher auf Giambattista Valli (19.30) sein, der erst in diesem Jahr zum Vollmitglied der Haute Couture ernannt wurde. Diese große Ehre nach nur einer Gastsaison, setzt ihn und seine Modelle natürlich erheblich unter Qualitätsdruck. Nach Valli wird einer der Haute Couture Neulinge und Gastmitglied Iris van Herpen (20.30) ihr Debüt geben. Auch Christophe Josse, Bouchra Jarrar, Alexis Mabille, Maurizio Galante und Adeline André sind auf den Montag gesetzt.

Dienstag- Das Schaulaufen
Der Dienstag wird nicht weniger klangvoll mit dem Haus Chanel (10 und 12 Uhr) beginnen, aber natürlich auch Givenchy (18.00) ist dem Modekundigen ein Begriff und garantiert für Innovation.Weitere Designer am Dienstag sind Giorgio Armani Privé, Stéphane Rolland, Alexandre Vauthier und Julien Fournié.

Mittwoch- Das Finale
Am Mittwoch wird das ehemalige Enfant terrible Jean Paul Gaultier (14.30) und das weit bekannte Haus Valentino (18.30) sicher als die Highlights gelten. Auch die beiden Gastmitglieder Yiqing Yin und Maxime Simoens werden sicher durch absolut spektakuläre Entwürfe versuchen ihre Gastmitgliedschaft zu bestätigen. Weitere angesetzte Designer sind Franck Sorbier und Elie Saab.

Donnerstag- Der Ausklang
Am Donnerstag werden Schmuckentwürfe von Chanel, Dior und anderen Häusern präsentiert.

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

  1. Oh vielen Dank, ich habe zwar alles was ich braucht für die Woche in Paris. Allerdings hab ich keinen Überblick, wann was gezeigt wird. Daher hilft mir eure Zusammenfassung sehr weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.