People

Halle Berrys Umzugspläne nach Paris scheitern

Viele beneiden Halle Berry (46) um ihr Leben als erfolgreiche Schauspielerin, die bereits mit einem Oscar geehrt wurde, sich dieses Jahr verlobte und Mutter einer bezaubernden kleinen Tochter ist. Doch scheint der Sorgerechtsstreit um Tochter Nahla (4) mit Ex-Partner Gabriel Aubry (36) einfach kein Ende zu nehmen. Entgegen ihrer Vorstellungen, ein neues Leben mit ihrem Verlobten, dem französischen Schauspieler Olivier Martinez (46), und Tochter Nahla in Paris zu beginnen, muss sie nun wegen eines richterlichen Entschlusses in den Vereinigten Staaten bleiben. Gabriel Aubry kann vorerst aufatmen.

Halle Berry im ewigen Sorgerechtsstreit
Foto: flickr/brava_67

Halle Berry und das kanadische Supermodel
Insgesamt fünf Jahre waren die beiden ein Paar und sogar verlobt. Es schien, als würde ihre Liebe 2008 mit der Geburt gemeinsamen Tochter Nahla gekrönt werden. Allerdings war das Glück nach der Geburt nur noch von kurzer Dauer und es kam zur überraschenden Trennung des Hollywoodpaares. Zunächst wollten sich Halle Berry und Gabriel Aubry friedlich einigen, was das Sorgerecht der Kleinen anbelangt. Letztlich landeten sie aber vor Gericht, wo sie seit Jahren einen erbitterten Sorgerechtsstreit führen. Dieser ist von Erfolgen wie Misserfolgen für beide Seiten geprägt. Zuletzt entschied ein Gericht, dass Halle Berry ihrem Ex 20 000 Dollar (ca. 16 000 Euro) als Unterhalt zahlen muss.

Halle Berrys neues Leben mit Olivier Martinez
Vor ein paar Jahren lernten sich die beiden am Set ihres Filmes Dark Side kennen. Kylie Minogues (44) Ex-Freund Oliver Martinez schaffte es, die schöne Aktrice mit seinem französischen Charme zu begeistern. Romantische Reisen nach Frankreichs Metropole Paris folgten und schließlich kam Anfang diesen Jahres die offizielle Bekanntgabe ihrer Verlobung. Obwohl Halle Berry nach ihren zwei gescheiterten Ehen eigentlich nie wieder vor den Traualter treten wollte, scheint sie der gutaussehende Franzose vom Gegenteil überzeugt zu haben. Laut eigenen Aussagen hat sie in ihm ihren Seelenverwandten gefunden. Die Liebe wäre also perfekt, wäre da nicht der ewige Sorgerechtsstreit mit dem Ex.

Ob Halle Berry erneut vor Gericht ziehen wird oder sie die Streitigkeiten mit Gabriel Aubry endlich zu Gunsten von Tochter Nahla aus der Welt schaffen kann, wird sich zeigen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.