Retail

Fraas eröffnet im neuen Look in Dresden

Die Schal-Boutique Fraas bezieht ihren neuen Standpunkt in Dresden. Der Anbieter edler Schals wird demnächst unter einer neuen Adresse zu finden sein. Vom Quartier Frauenkirche wird der Store in die Sporerstrasse 3 verlegt und steht dann unter der Leitung von Sylvia Gebhardt und ihrem Team. Die Eröffnungsfeier wird bereits Anfang April stattfinden. Kunden können dann auf 53 m² die hochwertigen Schals mit dem bekannten Distel-Logo shoppen.

Ab 2. April mit mehr Verkaufsfläche für mehr Shoppingvergnügen
Das Label, das auf eine lange Familientradition zurück blicken kann, befindet sich dann in geschätzter Lage. Unweit des Dresdener Schlosses gelegen, zwischen Frauenkirche und Zwinger im Quartier 8, bietet die Boutique genau die richtige Shoppingatmosphäre für die Luxusschals.
Der Store wird jedoch auch noch viele weitere hochwertige Accessoires anbieten. Taschen, Gürtel, Handschuhe, Hüte, Sonnenbrillen und weitere Artikel gehören ebenso zum ausgewählten Sortiment.
Ein ganz besonderes Schmankerl wird es zur Feier der Neueröffnung dann am Ostersamstag geben. Wer an diesem Tag den Shop des 132 Jahr alten Unternehmens besucht, bekommt ein Los in der Form einer Distel. Mit etwas Glück lässt sich so einer von zehn Kaschmirschals gewinnen.
Wer sich zu den VIP-Kunden des Labels zählen darf, kommt zudem in den Genuss von einem attraktiven Preisnachlass in Höhe von 20%. Es lohnt sich also ganz besonders, in der Eröffnungswoche einmal in der Sporergasse 3 vorbei zuschauen und sich das neue Design der Boutique selbst anzusehen.

Nicht nur Dresden bietet Luxusschals
Fraas ist neben Dresden auch in Berlin, Kiel und Lüneburg zu finden.Weitere Neueröffnungen sind jedoch für dieses Jahr nicht mehr geplant. Wer nicht in der Nähe einer dieser Großstädte wohnt, muss jedoch nicht auf die Qualitätsware von Fraas verzichten. Das exklusive Sortiment ist auch über einen Onlineshop erhältlich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.