Erster eigener Monolabel-Store von Anja Gockel

Die berühmte Designerin Anja Gockel, die jährliche ihre Kollektionen auf der Fashion Week in Berlin präsentiert, hat nun ihren ersten Store in Mainz eröffnet. Mitten in der Innenstadt, Am Judensand 59e, bietet Anja Gockel ihren Kunden nun einen extravaganten Service: Nicht nur, dass hier ihre Kollektionen zum Verkauf offen stehen, neben dem Shop befindet sich das Atelier der Designerin.

Individuelle Käufe die perfekt passen
Am Judensand 59e in der Mainzer Innenstadt findet man nun eine breite Auswahl an Kleidung der deutschen Designerin Anja Gockel. Die gebürtige Mainzerin überrascht nicht nur mit einem tollen Design der Inneneinrichtung, das sie zusammen mit der Innenarchitektin Beate Lemmer konzipierte und das sehr klar und einfach, aber doch ausgefallen und modern wirkt, sondern auch mit dem Atelier, das direkt an den Store angebaut ist. Für die modebewussten Kunden bietet diese Kombination einen ganz besonderen Service. Das Geschäft in der Mainzer City verlässt niemand mit einem Kleidungsstück, das nicht individuell angepasst und verändert wurde.

Anja Gockel legt Wert auf passende Outfits
Für Anja Gockel ist die Kombination aus Verkauf und Design nebenan genau das Richtige. Die Mainzerin legt großen Wert darauf, dass ihre Kunden den Laden zufrieden verlassen. Die individuelle Anpassung der Kleidungsstücke an den Kunden bietet genau den besonderen Service, den sich die Designerin wünscht. Die Monolabel Boutique bietet den Käufern die Möglichkeit zum perfekten Sitz des Outfits, sodass niemand den Laden verlassen muss, ohne das nicht alle Kleidungsstücke perfekt angefertigt und angepasst wurden. Dazu dient das Atelier, in welchem Anja Gockel dann spezielle Änderungen vornehmen kann.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.