Trends

CPM Collection Premiäre Moscow

Die nächste Ausgabe der CPM wird im September in Moskau stattfinden. Zum ersten mal wird auf der Messe in zwei Hallen verschiedenes gezeigt. Im September wird in Moskau Beach- und Bodywäsche und gezeigt in einer Halle und in der anderen Halle wird Nachtwäsche, Lingerie und Hosiery präsentiert.

sehr viele Anfragen von Ausstellern

Die CPM bekam sehr viele Anfragen von Ausstellern und hat sich aufgrund dessen dazu entschieden die Messe dieses mal in zwei Hallen stattfinden zu lassen. Dadurch hat sich die Messe die bekannt ist im Modebereich noch mehr etabliert. Aber nicht nur die Anfragen von Ausstellern wuchsen, auch das Interesse von Facheinkäufern war sehr groß und dadurch wurde der Entschluss erst bestätigt, die CPM Body und Beach Mode in einer eigenen Halle vorzustellen und so die Messe vollständig abzurunden, damit für jeden etwas dabei ist und es einfach größer ist als sonst erzählte Christian Kasch , der Projektleiter von CPM. Zusätzlich sagte er noch, dass es wichtig ist für die Messe mit Fachverbänden und Fachmagazinen zusammen zu arbeiten , um weitere Erfolge für das neue Segment zu erhalten.

Die 19. Ausgabe der CPM
Passend zur 19. Ausgabe der Collection Première Moscow wird es viele neue Sachen geben. Nicht nur das die Igedo Company zum ersten mal in den Hallen 2.4 und 2.5 die CPM Body und Beach Mode Präsentieren , sondern das auch Internationale Brands aus diesem Bereich auch ihre neusten Kollektionen dort ausstellen werden.
Passend zur Kollektion Body und Beach , sollen die Aussteller auch ihre Kollektion während einer Modenschau vorstellen.
Durch den „Russian International Lingerie Summit“ wird die COM dieses Jahr um einen Tag erweitert und somit perfekt abgerundet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.