Die kunterbunte Welt der Agency V

Wenn man den Store der Marke Agency V betritt, kommt man sich vor als wäre man in einem kleinen Schlaraffenland gelandet. Denn er ist Kunterbunt. In dem Store hängen Kollektionen von bekannten Designern wie zum Beispiel , Stine Goya, Hien Le und Sabrina Dehoff. Sie hängen alle nebeneinander in dem Laden. Natürlich dürfen in der bunten Welt von Agency V auch nicht die beiden Lieblingslinien von H&M fehlen. So findet man auch MONKI und Weekday im Store.

MONKIS Zuckerwattenwelt mal anders

Obwohl alle Modeliebhaber es lieben in die bunte Zuckerwattenwelt von Monki einzutauchen, soll die Kollektion für den kommenden Winter nicht ganz so verspielt sein. Im ersten Moment, wenn man dies liest, erscheint es traurig, jedoch wenn man sich die ersten Bilder der Kollektion anguckt, kann man sich kaum vor As und Os retten. Auch die Accessoires der Kollektion sind einfach super und zum Verlieben, denn die Accessoires bestehen aus kleinen Augen und Mündern. Es ist also immer noch verspielt, jedoch nicht so stark wie sonst. Es geht ernster und reifer zu, was der Kollektion aber nicht schadet.

Auch Weekday wirkt erwachsener

Auch bei der Marke Weekday geht es reifer zu. So zeigte sich der Schwede in erwachsener Kleidung, und wie man in den letzten Tagen schon sehen und lesen konnte, ist die Linie sehr elegant und klassisch geworden. Zuerst konnte man gar nicht glauben, dass die Kollektion von dem Label Weekday ist, denn die schwarzen hochwertigen Teile sehen wirklich elegant aus und sehr gereift. Es scheint so, als ob die Kollektionen mit dem Designer zusammen reifen.

Leuchtende Augen im Store

Man kann wirklich nur hoffen, dass die Kundinnen im Laden die gelungenen Kollektionen nicht zerstören, sondern mit leuchtenden Augen betrachten und es gar nicht fassen können, denn diese Kollektionen sind so elegant geworden, dass man sie auch so behandeln muss.

Der Schmuck der Kollektionen

Den Schmuck wird es auch schon bald im Store geben. Der Schmuck ist durch eine Zusammenarbeit mit der Schmuckdesignerin Sophie Bille Brahe und Weekday entstanden. Ein besonderes Highlight der Schmuckkollektion ist ein Ring, denn der Ring besitzt einen Magnet so kann man die „Toppings“ tauschen und hat immer den passenden Ring.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.