Ellipse stellt neues Black Label vor

Foto: Flickr/www.ellipse-deutschland.de

Aus der erfolgreichen Reihe ‚Ellipse Nuit‘ wird bereits die dritte Kollektion herausgebracht. Das erfolgreiche Black Label des kolumbianischen Dessous- und Bademoden Herstellers konnte sich in den letzten Jahren weiter auf dem Markt behaupten. Die, aus Europa unterstützten, Materialien tragen den außergewöhnlichen Stücken neben edlem Design einen Hauch Finesse bei. Dabei trifft elegant französische Spitze auf raffinierten italienischen Tüll oder Chiffon.

Ellipse Nuit – Nuit du désir
‚Nuit du désir‘ bedeutet ‚Nacht des Begehrens‘ und ist die aktuelle Kollektion der Wäsche-Linie. Sie verbindet hochwertigen Luxus mit knisternder Erotik. Obwohl die zeitlose Farbe schwarz auch dieses Jahr wieder die Kollektion anführt, ist man Trendbewusst und setzt auf BH’s und Strings in nachtblau oder taubengrau.
Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2012 sollen die edlen Stücke von Ellipse Nuit verfügbar sein. Ellipse Nuit Artikel werden bereits vom Hersteller aus kleinen schwarzen Satin Säckchen mit goldenen Schleifen verpackt. Das wird weihnachtliches Geschenkpapier dagegen blass erscheinen lassen.

Foto: Flickr/www.ellipse-deutschland.de

Über Ellipse:
Juan Guillermo Correa gründete 1985 in Medellin, Kolumbien das Unterwäsche-Label Ellipse. Rund 200 Mitarbeiter sind in dem eigenen Betrieb in Medellin beschäftigt. Schon seit Jahrzehnten wird die Stadt bereits als Konfektionshauptstadt Südamerikas bezeichnet, da diverse namhafte internationale Hersteller jeglicher Art von Mode in Medellin produzieren lassen und damit das Knowhow der dort ansässigen Familien nutzen. Ellipse wurde 2007 mit einem nationalen Award ausgezeichnet und 2009 wählte man Juan Guillermo Correa unter die 100 erfolgreichsten Unternehmer Kolumbiens.
 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.