Gwyneth Paltrow beim BAMBI 2011 in einem Kleid von Elie Saab, (c) Foto: Hubert Burda Media
Brands

Elie Saab – Der Designer der Frauen

Bei der diesjährigen Verleihung des BAMBIs fiel besonders ein Abendkleid auf: das von Gwyneth Paltrow.Sie begeisterte in einer wunderschönen smaragdgrünen Robe mit tiefem Ausschnitt, die eleganter nicht hätte sein können.

Gwyneth Paltrow beim BAMBI 2011 in einem Kleid von Elie Saab, (c) Foto: Hubert Burda Media
Gwyneth Paltrow beim BAMBI 2011 in einem Kleid von Elie Saab, (c) Foto: Hubert Burda Media

Das Kleid, das der Schauspielerin wie auf den Leib geschneidert wirkte, entstammt den Händen von Elie Saab, genauer gesagt seiner „Ready-to-wear“-Kollektion für Frühling/Sommer 2012. Und jeder  erinnert sich gern an die wunderschöne Robe, die Halle Berry 2002 bei der Verleihung des  74. Academy Awards trug, als sie den Oscar als beste Schauspielerin entgegennahm. Auch hier war es ein Kleid von Elie Saab, das Begeisterung hervorrief. Doch wer ist dieser Designer, den die Frauen verehren und feiern? Der Haute-Couture-Stardesigner wurde 1964 im Libanon geboren. Sein Talent zum Modedesign zeigte sich schon sehr früh: Mit 9 Jahren entwarf er Kleider für seine Schwestern. Bereits mit 18 Jahren eröffnete Elie Saab sein erstes Atelier in Beirut und konnte dort nur unter schwierigen Bedingungen arbeiten. Aufgrund des in dieser Zeit herrschenden Bürgerkriegs war es zum Einen es nicht leicht, die benötigten Materialien und Stoffe in den Libanon zu bekommen und zum Anderen gleichzeitig seine eleganten Kollektionen termingerecht seinen Kundinnen zu übergeben. Dennoch wurde Elie Saab auch über die Grenzen des Libanons bekannt. Es folgten erste große Aufträge für arabische Königshäuser.

2000 folgte er der Einladung der Chambre Syndicale de la Haute Couture und präsentierte in Paris seine Kollektionen. Besonders seit dem Auftritt von Halle Barry in einem roten Traum von einem Kleid wird Elie Saab auch von der Hollywood-Damenwelt für seine eleganten, femininen Kleider aus seinen zwei Kollektionen Haute Couture und Ready-to-Wear verehrt. Heute tragen viele bekannte Stars wie Scarlett Johansson, Marion Cotillard, Dita von Teese, Angelina Jolie und andere seine Kreationen.

Doch worin liegt das Geheimnis seines Designs, für das ihn so viele Frauen lieben? Der Haute-Couture-Designer schafft es, mit seinen Kreationen die Silhouette einer Frau meisterhaft zu betonen. Schlichte Schnitte mit einer perfekt arrangierten Prise Raffinesse: Die Damenwelt soll durch Weiblichkeit auffallen. Dabei sind seine märchenhaften Kleider aus edlem Material gefertigt und zum Teil mit filigranen Stickereien versehen.

Die Eröffnung von Elie Saabs erstem Atelier ist nun fast 30 Jahre her. Mittlerweile ist er weltweit präsent und es gibt auch eine Flagship-Boutique in Paris. Doch trotz der schwierigen Bedingungen bleibt der Stardesigner dem Libanon treu. Sein Hauptatelier befindet sich weiterhin in Beirut. Hier liegen das Herz und die Wurzeln seiner Kreativität begründet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.