People

Ein Stern für einen Star

Jennifer Aniston, die bekannte und beliebte US-Schauspielerin aus Filmen wie „Marley & Ich“, „Trennung mit Hindernissen“ oder „Kill the Boss“, welche vor allem durch die Erfolgsserie „Friends“ berühmt wurde, hat ihren Stern auf dem Walk of Fame am 22. Februar 2012 erhalten. Somit kann sie den 2462. Stern ihr Eigen nennen. Durch diese Auszeichnung wurde sie eingefügt in eine Reihe von berühmten Kollegen wie Kim Basinger, Pierce Brosnan oder Nicole Kidman.

Im Kreise von Freunden und Familie
Den Stern nahm die 43-jährige Schauspielerin im Kreis von Familie und Freunden entgegen. Mit an ihrer Seite während der Zeremonie in Hollywood waren ihr Vater John Aniston und ihr Lebensgefährte Justin Theroux. Ihr Schauspielerkollege Adam Sandler war ebenfalls zugegen und hielt eine Rede für Jennifer Aniston.

Tränen der Freude
Während Adam Sandler seine Rede hält, steht Jennifer Aniston neben ihm und wischt sich immer wieder Tränen der Freude aus den Augen. Sie ist zu Tränen gerührt durch diese witzige und herzliche Rede. In ihrer Danksagung bringt Aniston zum Ausdruck, dass sie sich diesen Stern schon immer sehnlichst erträumt hat, jedoch nie damit gerechnet hätte, ihn tatsächlich einmal zu bekommen. Ihr größter Wunsch ist nun endlich in Erfüllung gegangen.

Neuer Kinofilm
Am 24. Februar 2012, genau zwei Tage nachdem Jennifer Aniston ihren Stern erhielt, wird ihr neuer Kinofilm „Wanderlust“ in den US-amerikanischen Kinos anlaufen. Die deutschen Fans müssen sich noch bis April 2012 gedulden, bis der Film auch in den deutschen Kinos zu sehen sein wird. Wir drücken dir die Daumen Jennifer, dass dein neuer Film zu einem weiterem Erfolg in deiner Karriere führt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.