Die neuen Kampagnen Gesichter von Burberry

Die Gesichter der neuen Burberry Kampagne

Das britische Traditionslabel Burberry hat sich für seine kommende Kampagne für Eddie Redmayne und Cara Delevingne als Aushängeschilder entschieden.
Der Schauspieler und das Model werden die Gesichter der Sommerkampagne 2012 und dürfen damit das wohl bekannteste Karomuster der Welt präsentieren.
Fotograf Mario Testino setzte die beiden bei dem Shooting in London verspielt-rockig in Szene.
Für Redmayne, der schon seit längeren zur Burberry-Familie gehört, war auch diese Kampagne wieder ein besonderes Erlebnis. Insbesondere die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Burberry-Chefdesigner Christopher Bailey ließ den Briten nur lobende Wort finden. So sei er ein großer Fan Bailey’s, der ein hervorragender Designer und auch ein cooler Typ sei. Die Modewelt könne einen ja schnell einschüchtern, aber Christopher bliebe sich immer treu, hieß es weiter.

Entspanntes Shooting für repräsentative Bilder
Das erste Mal seit langem werden die Models wieder als Pärchen abgelichtet. Cara Delevingne, die ebenso bereits in früheren Kampagnen für den britischen Hoflieferanten Burberry tätig war und Redmayne zeigen sich verspielt und neckisch, genauso wie Christopher Bailey es sich vorgestellt hatte. Die Models scheinen viel Spaß gehabt zu haben, so sagte Redmayn: „Cara und ich hatten ein paar geniale Tage, in denen wir rumalbern durften. Ich hoffe die Freude die wir hatten, findet auch Ausdruck in den Kampagnenbildern.“
Die Kampagne und damit auch die Ergebnisse des mehrtägigen Shootings für das Londoner Traditionshaus werden ab dem 4. Januar veröffentlicht – jeden Monat wird es neue Bilder zu sehen geben. Die ersten beiden, bereits veröffentlichten Bilder, machen Lust auf mehr und zeigen, dass das Luxuslabel einen zeitgemäß stylischen, aber doch eleganten Weg eingeschlagen hat.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.