Die Karotrends in diesem Jahr – diverse Outfitideen für Freizeit und Büro

Karomuster versprühen eine zeitlose Eleganz, die uns hartnäckig durch die verschiedenen Jahrhunderte begleitet. Mal sind sie mehr und mal weniger gefragt. Im Jahr 2022 stehen sie allerdings wieder hoch im Kurs. 

Karomuster verschönern zahlreiche Looks 

Glencheck, Tartan, Vichy und Co. gehören in diesem Jahr in jeden gut sortierten Kleiderschrank. Sie verleihen dem entspannten Freizeit-Look einen Hauch von britischer Eleganz oder lassen das schicke Business-Outfit seriös und dennoch unangestrengt wirken. Denn der klassische Charme, der die verschiedenen Karomuster charakterisiert, wirkt nie overdressed, hat zugleich aber eine sehr stilvolle Ausstrahlung. Das Jahr 2022 lässt kaum ein Karomuster außer Acht. Dementsprechend gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Karo-Variationen, aus denen sich die passende für den jeweiligen Look herausfiltern lässt. Sehr gediegen wirkt beispielsweise das Glencheck-Muster, während sich Vichy durch eine moderne und simple Optik auszeichnet. Farblich begeistern die verschiedenen Karomuster sowohl mit dezenten und neutralen als auch mit sehr auffälligen Farben. Denn in diesem Jahr liegen sowohl natürliche Töne als auch leuchtende Bonbonfarben im Trend. Leuchtendes Gelb, strahlendes Blau, kräftiges Lila und intensives Rot dürfen also durchaus in den Karomustern vorkommen.

Oversized-Karomäntel – stylishe Begleiter für kühle Tage

Mäntel werden in diesem Jahr auf jeden Fall lang getragen. Mindestens über die Knie sollten sie reichen. Dabei dürfen sie auch gerne weit geschnitten sein. Wer seine Taille dennoch in Szene setzen möchte, greift einfach zu einem Bindegürtel. Ein Mantel aus Wolle, der mit einem Glencheck-Muster in neutralen Nude- und Brauntönen ausgestattet ist, passt wunderbar zu einem beigefarbenen Rollkragenpullover und einer braunen Hose mit weitem Bein. Schuhe mit Plateausohle machen das Outfit besonders trendstark.

Doch auch Karomäntel in auffälligeren Farben sind momentan sehr gefragt. Ein Modell im schlichten Vichy-Muster in Blau und Weiß oder Rosa und Weiß bietet sich für den etwas farbenfroheren Look an. Eine Bluejeans, sportive Sneakers und ein weißer Pullover verleihen dem Outfit eine gewisse Lässigkeit. Genauso gut lässt sich der farbenfrohe Vichy-Mantel aber auch mit einem femininen Kleid kombinieren. 

Karos im Büro tragen

Weitere angesagte karierte Kleidungsstücke sind Blazer und Hosen. Diese können sowohl separat als auch in Kombination miteinander getragen werden. Beispielsweise ist ein karierter Blazer für einen trendstarken Büro-Look wunderbar geeignet. Dazu passen eine Hose im gleichen Karomuster und eine Bluse mit einem feineren Karomuster, aber etwa im gleichen Farbschema. Denn tatsächlich dürfen wir in diesem Jahr auch verschiedene Karovariationen miteinander kombinieren. Besonders schick sieht der Hosenanzug aus, wenn er auch in seiner Passform der aktuellen Mode entspricht. Hosen mit weitem Schnitt und etwas längere Blazer sind die perfekte Wahl. 

Karierte Kleider und Röcke

Auch vor den Kleidern machen die Karos nicht Halt. Sehr sommerlich und feminin wirken Modelle mit Vichy-Karo in Rot und Weiß. Oftmals sind diese mit auffälligen Puffärmeln ausgestattet. Weiße Sneakers lassen das Outfit ein wenig lässiger wirken. Wenn es draußen langsam etwas kühler wird, sind aber etwas wärmere Jersey-Kleider mit langen Ärmeln besser geeignet. Diese harmonieren hervorragend mit einem schicken Herbst-Look und können beispielsweise mit einer blickdichten Strumpfhose in einer passenden Farbe und einem Paar robusten Boots kombiniert werden. Dazu lassen sich auch die bereits erwähnten Karomäntel gut tragen. Wem das ein bisschen zu viel Karomuster auf einmal ist, der kann aber auch zu einem unifarbenen Mantel greifen. Dieser sollte eine der Farben, die in dem Karomuster des Kleides vorkommen, besitzen. Dann wirkt der Look in sich stimmig. 

Karierte Röcke dürfen ebenfalls nicht fehlen. Im Alltag oder in der Freizeit bieten sich Midiröcke in A-Linien-Form an. Die lassen sich schlicht mit einem schwarzen Rollkragenpullover oder mit weißem T-Shirt und einem karierten Blazer kombinieren. Doch auch im Büro punkten karierte Röcke. Hier ist ein Bleistiftmodell mit Hahnentrittmuster passend. Ein weißes Hemd und ein Paar Pumps vervollständigen den Business-Look.  

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.