Je bunter, desto besser – Colour Blocking

Der Sommer kann kommen und passend zum Frühling wo alle Blumen wieder Blühen kommt auch ein neuer Trend für die diesjährige Frühlings- Sommersaison. Der Trend nennt sich Colour Blocking und ist für jede Frau geeignet, die gerne auffällt und mutig ist. Natürlich ist Colour Blocking auch nicht für jeden Anlass geeignet, jedoch für Strand besuche oder auch Clubbesuche oder wenn man einfach in die Stadt geht ist dieser Trend wirklich sehr geeignet. Durch das Colour Blocking fallen Sie auf und verbreiten im Hand um drehen gute Laune und das passt doch super zum Sommer.

Was ist Colour Blocking?

Viele werden sich nun fragen was Colour Blocking überhaupt ist und wie man diesen Trend folgen kann. Das ist gar nicht mal so schwer, denn bei dem Colour Blocking geht es darum mehrere knallige Farben miteinander zu kombinieren. Natürlich muss man dafür sehr selbstbewusst sein und Mutig, denn wer Kleidung in knalligen Farben trägt fällt auf. Es geht bei dem Colour Blocking darum leuchtende Farben in Form von Kleidung oder auch Accessoires zusammen zu kombinieren und dadurch jedem Outfit zu einem Highlight zu machen.
Sie können ihrer Kreativität und ihrer Phantasie bei diesem Trend keine Grenzen setzten, denn beim Colour Blocking können Sie sich so kleiden wie es Ihnen Spaß macht ,denn es gibt bei diesem Trend keine Grenzen.
Ob es nun ein Schmuckstück ist in einem grellen Gelb, Ohrringe in einen schönen Lila, Armbänder in knalligen Rot oder auch ein Ring in Meeres blau , diese Farben sind beim Colour Blocking die Grundfarben und wirken sehr schön und auch sehr erfrischend.

Mit Accessoires die Outfits aufpeppen.
Sie können auch mit knalligen Accessoires ihr sonst graues Outfit zum Highlight machen. Wenn sie sehr mutig sind und sich besonders von der Masse abheben möchten sollten sie die Komplementärfarben mit einander kombinieren und dazu Accessoires in den vier Grundfarben tragen , dadurch bringen sie die knalligen Farben am besten zum Geltung und es entstehen wunderschöne Kontraste mit der Sie auffallen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.