Der Kreativmarkt: VOODOO-Market Berlin

Die Fans des VOODOO-Marktes können sich freuen, denn der Markt hat nun endlich eine neue und passende Location gefunden, damit alle Freunde des Markes wieder genüsslich shoppen können.
Auch für Menschen, die den Markt noch nicht kennen, sollten mal vorbei schauen, um sich von den Angeboten überzeugen zu lassen. Der Markt bietet viele verschiedene Sachen an.

Die neue Location des VOODOO-Marktes

Nachdem der Markt in der alten Location ins Friedrichshain ausziehen musste, gibt es den Markt nun in einer neuen Location. Die Location ist im THE WYE in Kreuzberg 36. So kann der Markt nun endlich seine Türen wieder öffnen für die Freunde des VOODOO-Marktes.

Das Angebot des Marktes

Auf dem VOODOO-Markt bekommt man viele verschiedene Dinge. So gibt es etwa 60 Angebotsstände, wo handgefertigte Designs angeboten werden. Dies geht bei Boho-Kopfschmuck los. Es gibt auch sehr schicke handgefertigte Scetchbooks, wo man sich von den verschiedensten Künstlern die Zeichnungen anschauen kann. Auch für Ihr Wohnzimmer gibt es verschiedene Schmuckstücke, so gibt es auf den Markt auch schicke handgefertigte Schnürlampen, die ihrem Wohnzimmer den gewissen Charme geben. Auch für die Bekleidung ist gesorgt, denn es gibt Vintage Kollektion und natürlich auch den passenden handgefertigten Schmuck, für Modeliebhaber ist dies in diesen Sommer besonders interessant, da der Hippie Look in diesem Sommer In ist, so wird man auf dem VOODOO-Markt auch das eine oder andere schicke Modeteil finden für den Sommer 2012.

Auch für die Verpflegung ist gesorgt

Der Markt ist bekannt dafür, dass es unterschiedliche und kreative Segmente gibt. So bietet eine französische Bäckerin ihre eigenen und neuen Tartekreationen an. So ist für die Versorgung auf dem Markt gesorgt. Es gibt auch einen VOODOO-Friseur, wo sie sich nach belieben die Haare schneiden und frisieren können. Ein weiteres speziell des Marktes sind die Tattookünstler, Musiker und es gibt einen Workshop von ETSY, der für die Unterhaltung der Besucher sorgt. Des Weiteren werden neben Objekt- und Modedesigner auch verschiedenste Streetartist anwesend sein, die ihre Galerien ausstellen. Man kann die Designer und Streetartist auch bei dem Live-Panting beobachten und so sehen, wie das Kunstwerk entsteht.

Anschrift des Marktes

Wer den Markt besuchen will, findet den Laden in der Skalitzer Straße. 86 in Berlin. Man kommt mit der U-Bahn hin und muss dann in Kreuzberg, Schlesisches Tor aussteigen. Geöffnet hat der Markt von 11-19 Uhr.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.