Das gebrochene Model-Herz von Louis Dowler

Das Ereignis
Louis Dowler wurde sitzen gelassen.
Von einer Frau, die sich schon auf der Titanic von ihrem Freund trennte. Eigentlich sehr bekannt, der Vorgang und die Frau auch, Kate Winslet. Um beim Film zu bleiben, auch Regisseur Sam Mendes bekam von Kate den Laufpass.
Man konnte also gewarnt sein.

Der Verlassene und der Neue
Und nun das Männermodel Louis Dowler.
Er trägt schwer daran. Gebrochenes Herz oder geknicktes Ego? Schwer zu sagen.
Kate Winslet Wechsel zum Neuen wurde von ihr nicht mit Feingefühl gestaltet. Im Sommer hatte sie sich plötzlich spontan in Ned RocknRoll (33) verliebt. Selbiger ist Neffe des Multimillionärs Richard Branson. Hat jetzt keine Bedeutung, das mit dem Neffen, aber Branson ist eben bekannter.

Der Vorgang
Das pikante am Gefühlswechsel sind die Umstände.
Kate Winslet war mit Louis Dowler und Kindern gemeinsam im Sommerurlaub. Der fand auf einer Privatinsel statt, Neckar Island, die Branson gehört. Da haben wir den Namen wieder. Auch anwesend, Ned Abel Smith. Wer wem den Kopf verdrehte ist nicht bekannt, nur das Ergebnis.
Kate verließ die Insel ohne Dowler, dafür mit Smith.
Wer es nicht weiß, Smith nennt sich lieber RocknRoll.

Der Zwischenstand
Doler hat zu diesem Abgang von Kate einige Monate geschwiegen. Dann suchte er aber doch den Weg in die Medien und fand den Kolumnisten der Daily Mail, Richard Kay.
Dem gestand er, dass auch ein Louis Drowler so eine Liebe nicht einfach abschalten kann. Die Umstände der Trennung haben ihn darüber hinaus besonders getroffen, seine Liebe war aufrichtig mit Blick in eine gemeinsame Zukunft.
Das ist jetzt von ihm nicht so einfach zu verkraften.
Kate Winslat geht es besser.
Sie wird frisch verliebt immer wieder mit Ned RocknRoll gesichtet. Das auch die Kinder sich abermals neu orientieren müssen, sei zum nachdenken erwähnt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.