Accessiore für den Gentleman

In der heutigen Zeit achtet der Mann von Welt wieder etwas mehr auf sich.
Nicht nur das er sich gepflegter gibt, nein- auch in Sachen Mode ist er moderner geworden.
Das zeigt sich nicht nur in der Kleidung, sondern auch an den Accessoires.
Es gibt sie in verschiedenen Varianten. Von sportlich modern bis elegant mit viel Stil.

Der wieder neu entdeckte Manschettenknopf –
Ihn kann man zu den verschiedensten Anlässen tragen.
Der Manschettenknopf passt zu allen Stoffen und Designs. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, von Edelstahl bis mit Steinen besetzt.

Die Einsteckblume –
Viele Schauspieler und Stars tragen sie, die Einsteckblume.
Früher hat man sie nur zu Hochzeiten getragen, heute auch zu anderen festlichen Anlässen.
Und, mal zugegeben… es sieht doch auch richtig nett am Revers aus.

Der Schal –
Es gibt ihn in verschiedenen Stoffen wobei der aus Seide der absolute Renner ist.
Er wird stilvoll locker oder auch etwas fester um den Hals gebunden, entweder in das Hemd hineingesteckt oder lässig über das Jackett getragen.
Man kann ihn knoten aber auch nur um den Hals legen, man sieht immer elegant aus.

Die Krawattennadel –
Kein Auskommen mehr ohne.
Wer eine Krawattennadel trägt der kann gewiss sein das seine Krawatte auch da sitzt wo sie hingehört.
Es gibt sie in verschiedenen Metallen, Mustern, mit oder ohne Steine.
Perfekt für einen perfekten abend.

Das Stofftaschentuch –
Ein altes Accessoire aber auch ein sehr modernes.
In verschiedenen Farbtönen und Mustern erhältlich, sieht es immer elegant aus.
Man sollte nur darauf achten das sich die Farben des Sackos nicht mit dem Tuch beissen daher es dann leicht überladen aussehen kann.

Alles in allem wurden alte Accessoires wieder neu entdeckt für alle Männer die perfekt aussehen wollen.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.