Dannielynn Birkhead posiert für Guess

Ihre Mutter Anna Nicole Smith (†39) war ein Star in der Glitzerwelt, welches am Ende doch ihr Leben zerstören sollte. Jetzt steht Dannielynn Birkhead (6) selbst im Rampenlicht. Sie ist das neue Kindermodel für die neue Kampagne von Guess im Jahr 2013. Wie ein Profi posiert die gerade einmal Sechsjährige am Strand vor der Kamera. Die Bilder zeigen sie in einem Jeans-Minirock, einem gestreiften Top, einer weißen Weste und Hut. Bei diesem Anblick werden ganz schnell Erinnerungen an ihre Mutter Anna Nicole Smith wach. Sie war 1992 das Gesicht der Guess-Werbung. Einige von uns mögen sich noch an die blonde Mähne und die sexy Ausstrahlung der bereits Verstorbenen erinnern. Doch mit dem Ruhm und dem Glamour kam sie nicht klar und so starb Anna Nicole Smith im Jahr 2007 leider viel zu früh im Alter von 39 Jahren an einer Überdosis Tabletten.

Foto: Flickr/doggiesrule04

Doch ihre Tochter scheint jetzt in ihre Fußstapfen zu treten. 2013 ist Dannielynn Birkhead das neue Gesicht des Labels Guess Kids. Und schon heute in ihrem jungen Alter erkennt man ihre Schönheit – genau wie damals bei ihrer Mutter. Trotzdem muss man die Frage stellen, ob es klug ist, das Mädchen schon so früh in die Modewelt einzuführen – die Welt, die ihrer Mutter das Leben kostete. Dannielynn Birkheads Vater, Larry Birkhead (39) wollte seine Tochter ursprünglich auch vor dem Rampenlicht schützen. Er wollte für seine Kleine eine ganz normale Kindheit ohne Promitrubel und Kameras. Diese Vorsätze scheint er jetzt über Bord geworfen zu haben. Den ersten Modeljob von Dannielynn Birkhead bezeichnet er als „Hommage an ihre Mutter“. Vor dem Job hat er seine Tochter angeblich gefragt, ob sie Lust hätte, für Guess zu modeln. Doch kann man wohl stark bezweifeln, dass eine Sechsjährige die Folgen und den Einfluss dieser Branche auf einen selbst einschätzen und bewerten kann.

Seit ihrer Geburt ist das Leben von Dannielynn Birkhead eine reine Achterbahnfahrt. Nachdem ihre Mutter Anna Nicole Smith gestorben war, begann ein Vaterschaftsstreit um das kleine Mädchen, der seines Gleichen sucht. Offiziell wurde Howard K. Stern (43), ein ehemaliger Anwalt und Partner von Anna Nicole Smith, als Vater der heute Sechsjährigen eingetragen. Doch viele weitere Männer, darunter Larry Birkhead, der Bodyguard Alexander Denk, Mark Hatten und Frédéric Prinz von Anhalt (69), beanspruchten die Vaterschaft von Dannielynn Birkhead für sich. Das Schlimmste an der ganzen Sache war, dass es bei dem Rechtsstreit nie wirklich um das kleine Mädchen sondern nur um die potentiell zu erbenden Millionen an Dollar ging. Im Endeffekt erklärte Dr. Michael Baird im Jahr 2007, dass nach der DNA-Analyse Larry Birkhead der Vater von Dannielynn Birkhead sei.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.