Kosmetik Trends

Nageltrend! Kaviar-Lack von Ciaté

Kaviar ist eine Köstlichkeit und auch ein Zeichen für Wohlstand. Dass man seinen Wohlstand nun auch durch den neusten Nagellack-Trend zeigen kann, freut uns besonders. Denn die Kaviar-Nails sehen nicht nur besonders edel aus, sondern sind auch für jedermann zu haben!

‚Caviar Manicure‘ von Ciaté ist der Trend-Nagellack der Saison

Eleganz aus der Flasche
Als Erstes wird der einfarbige Nagellack aufgetragen. Danach werden die Kaviarperlen auf dem Nagel verteilt, trocknen lassen, fertig! Filigrane Perlen funkeln wie edler Kaviar auf den Fingernägeln. In der Farbe ‚Black Pearls‘ ist die Ähnlichkeit zur beliebten Köstlichkeit unübersehbar. Für andere Geschmäcker gibt es aber auch noch weitere Nuancen wie die eiskristallweiße ‚Mother of Pearl‘, die bunte ‚Rainbow‘-Variante und die blau-gelbe Sonderedition für Karstadt. Die Nagellack-Sets sind für ca. 20 Euro in ausgewählten Läden erhältlich.

Alltagstauglich?
Absolut ja! Der Nagellack ist leicht aufzutragen und sieht einfach super aus. Allerdings könnte der Nagellack für jeden Tag ein bisschen ins Geld gehen. Für den Wow-Effekt auf Events sorgt FRAU mit Ciaté aber auf jeden Fall. Der Trend all seine Nägel in verschiedenen Farben zu lackieren ist auch mit dem Kaviar-Lack möglich. Um die Haltbarkeit des Lackes zu verlängern, können die Nagelspitzen mit einem Topcoat versiegelt werden. So wird auch das anfangs etwas komische Gefühl, da die Nägel nicht ganz glatt sind, etwas gemindert.

Luxus für die Nägel

Ciaté – eine neue Nagellack-Generation
Nach dem ersten Erfolg ließ Ciaté mit einem Zweiten nicht lange auf sich warten – „Samt-Nagellack“. Das Set ‚Velvet Manicure‘ sieht nicht nur so aus wie Samt, sondern fühlt sich auch so an. Die Farben ‚Berry Poncho‘ (ein kräftiges Weinrot), ‚Mink Cashmere‘ (ein sehr helles Grau) und ‚Blue Suede‘ (ein tiefes Nachtblau) erinnern an zarte Samtmaterialien und lassen die Nägel einfach besonders toll aussehen. Das Samtpuder wird ebenfalls über den noch feuchten einfarbigen Nagellack gestreut. Trocknen lassen, fertig. Ein Topcoat ist hier nicht nötig. Aber das perfekte Ergebnis ist das Gleiche wie bei den Kaviar-Nails.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.