Charity-Sneaker – ein knöchelhoher Sneaker in drei Knallfarben

Jetzt sind sie da, die Charity Sneakers von dem Schauspieler Daniel Brühl und Floris van Bommel. Heute ist Welt AIDS Tag, und aus diesem Grund berichten wir heute über das gemeinsame Charity Produkt von Daniel Brühl und Floris van Bommel. Die beiden setzten sich für ein Charity Projekt in Afrika ein, was für Mütter und Kinder ist. Die beiden jung unterstützen mit dem verkauf der Sneaker Sondermodelle eine Einrichtung der „Deutschen AIDS Stiftung“. Der Gewinn der Sneaker kommen diesem Projekt zu 100% zu. Damit wollen die beiden was gutes tun, und haben sich dafür auch ordentlich ins zeug gelegt.

Der Sneaker soll in drei knalligen Farben erhältlich sein, und ist knöchelhoch. Bekommen ist er von Größe 41 bis 46, zu einem Preis von 190 Euro. Das ist auf jeden Fall eine gute Sache. Bekommen könnt ihr die Sneaker ab nächsten Jahr Januar 2012, in den deutschen Geschäften Görtz, Point of Sale, und vielen mehr. Natürlich auch in den Online Store erhältlich. Diese beiden Jungs kämpfen wirklich für eine gute Sache, und ihr könnt mit dem kauf dieser Sneaker helfen.

Wie die beiden Jungs zusammen gearbeitet haben, das shooting war sehr locker und absolut nicht verkrampft. Hierbei kam Thomas Rabsch mit ins Spiel. Die Jungs fanden das der Kölner Fotograf genau der richtige für die Aktion sei. Als Star Fotograf hatte er nicht schön Größen wie Jamie Foxx und Lady Gaga vor der Kamera. Auch Daniel stand schon bei ihm vor der Kamera, für die „Vanity Fair“. Und auch Floris kennt ihn schon, er hat dem Fotograf seine Wohnung für „Schöner Wohnen“ anvertraut.

Kaufen sie sich diese Sneaker und tun sie gleichzeitig noch etwas gutes, für die vielen ADIS kranken in Afrika. Von den derzeit bekannten 1,4 Millionen Menschen die an ADIS erkrankt sind, sind auch etwa 100.000 Kinder bis zum 15 Lebensjahr betroffen, die das Hiv Virus über die Mutter bekommen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.