Captain America-Darsteller Chris Evans nackt für Gucci-Kampagne

Sie hat es schon wieder getan. Die Schauspielerin Evan Rachel Wood hat sich nun schon zum zweiten mal vor der Kamera ausgezogen. Die Schauspielerin , die man aus dem Film „Ideen des März“ kennt , hat sich das erste mal für eine Zeitschrift komplett Nackt. Dieses mal tat sie es für eine Kampagne. Sie ist nun mit dem neuen Gucci-Duft „ Guilty Intense“ nackt zu sehen.

Eine sehr erotische Fotostrecke

Bei dem Fotoshooting hatte die Schauspielerin sehr viel Spaß und alberte vor der Kamera herum.
Auf dem Foto umarmt die Schauspielerin ihren Kollegen Chris Evans sehr innig und das Foto ist sehr erotisch.Man könnte fast meinen, das die beiden sich den Namen des Gucci Duftes sehr ernst genommen haben. Der Schauspieler Chris Evans den man aus dem Film „Captain America“kennt und Evan Rachel Wood hatten sichtlich viel Spaß bei dem Fotoshooting.
Evan Rachel Wood sagte selbst zum Fotoshooting , das es sehr ausgelassen war und sie dank des Fotografen Frank Miller sogar zeigen konnte das Mädchen genau so wild sein können wie Jungs.
Des weiteren sagte sie, das sie die Fotos von Frank Miller liebt , denn seine Fotos sind sexy und sehr mutig, den er ließ Evan Rachel Wood sogar ihre Tattoos zeigen.
Zu ihrem Fotoshooting Partner , sagte sie , das es ihr viel Spaß gemacht habe mit ihm zu arbeiten. Sie fand es einfach erfrischend mal vor der Kamera einfach das zu tun worauf sie Lust hat. Aber man muss sagen das Foto sieht nicht wirklich nach herumalbern aus, denn das Ergebnis des Shootings ist wirklich ein sehr erotisches Bild.

Evan Rachel Wood sexuell aufgeschlossen

Man kennt Evan Rachel Wood als unkonventionelle und sexuell aufgeschlossene Frau. Vor einiger Zeit gab sie sogar zu Bisexuell zu sein und auch wenn sie ihren jetzigen Verlobten Jamie Bell heiraten wird, möchte sie trotzdem weiterhin auch mit Frauen Sex haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.