Trends

Anna Dello Russo Kollektion für H&M

Nach Karl Lagerfeld, Donatella Versace, Jimmy Choo, Madonna und vielen anderen bekannten Persönlichkeiten entwirft nun auch die italienische Fashion-Ikone Anna Dello Russo einige Accessoires für die schwedische Modekette H&M.

Von der First Row zu H&M
Anna Dello Russo, aktuell Fashion Director der japanischen Vogue, ist in den ersten Reihen diverser wichtigen Fashionshows vertreten und seit langem dafür bekannt, einen sehr ausgefallenen und prägnanten Kleidungsstil zu pflegen, sie trägt sozusagen die „Haute Couture“ von den Laufstegen dieser Welt auch im Alltag.
Abgesehen von ihrer rund 12 Jahre andauernden Tätigkeit bei der italienischen Vogue und ihrer jetzigen Rolle der Chef-Redakteurin und Kreativberaterin bei der japanischen Vogue, führt die nun 50-jährige Anna Dello Russo einen millionenfach gelesenen Fashionblog mit dem Motto „I don’t want to be cool. I want to be fashion“.

Glamour für jeden Tag
Nach diesem Motto hat die Modeikone eine Accessoire-Kollektion ganz in ihrem glamourösem und opulentem Stil für H&M kreiert. In dieser Limited Edition werden verschiedene begehrenswerte Sonnenbrillen, Taschen und Schuhe zu finden sein, genauso wie etwas Schmuck und sogar ein Trolley hat sich in die Produktliste eingereiht. Ab dem 4. Oktober können die Designerstücke betrachtet und gekauft werden- in weltweit 140 H&M- Stores und im Internet-Shop des Unternehmens.

Gold, Schwarz und Türkis
Die meisten Stücke der Kollektion von Anna Dello Russo für H&M werden in Gold, Schwarz und einem kühlen Türkis gehalten sein, drei Farben, die sich wunderbar ergänzen und jedes noch so langweilige Outfit aufpeppen.

Wir sind gespannt!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.