Abnehmen nach der Schwangerschaft mit Pillen aus getrockneter Plazenta

Pillen aus getrockneter Plazenta? Ja, richtig gehört! Dieses Wundermittel soll dabei helfen, die Schwangerschaftspfunde im Nu wieder Purzeln zu lassen – und das bei jeder Frau.

Es ist verständlich, dass es gerade Prominente Frauen sehr schwer haben nach der Schwangerschaft sofort wieder im Rampenlicht zu stehen, um die Karriere nicht gleich schmeißen zu müssen. Doch muss man gleich so hart sein und zu solchen Mitteln greifen wie January Jones? Diese hat den Vogel jetzt völlig abgeschossen.

Sie plauderte aus, dass sie nach der Geburt von Sohn Xander kleine Stücke ihrer Plazenta aß, nur um wieder rank und schlank am Set zu stehen. Jeden Tag muss man ein Stück davon essen, natürlich nicht in der ursprünglichen Form, sondern als Pille verabreicht mit einem Schluck Wasser.

January Jones gibt allen frischgebackenen Müttern einen Geheimtipp: Esst Plazenta!
Natürlich sorgt auch ihre Hebamme dafür, dass sie sich ausreichend bewegt und natürlich gesund ernährt. So findet sie zu ihrer ursprünglichen Figur und ausdauernder Fitness wieder. Die gleiche Hebamme soll auch die Kapseln hergestellt haben, die Plazenta beinhaltet. Diese Kapseln enthalten zudem eine Menge an Vitaminen. Jones verriet aber, dass sie im ersten Moment eher zögerte die Kapseln zu nehmen, sich letztenendes aber doch dafür entschied. Immerhin sind Menschen die einzigen Säugetiere, die ihre Plazente nicht essen. Das ist wohl Geschichte, denn diesen Trend werden ihr wohl einige Mütter gleichtun. Trotzdem werden wir noch einmal darüber nachdenken und bis dahin den Schwangerschaftspfunden mit Sport und gesunder Ernährung den Kampf ansagen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.