Trends

Fifty Shades of Grey-Modekampagne für Marc New York

Schon vor der Verfilmung entsteht ein echter Hype um ‚Fifty Shades of Grey‘. Nun zeigt das Modelabel Marc New York eine Anzeige mit seiner Version der Charaktere.

ANDREW MARC FALL 2012 CAMPAIGN SHOOT

Von der Bestseller-Liste ins Kino
Der Roman ‚Fifty Shades of Grey‘ erschien Anfang Juli auch in der deutschen Übersetzung. Die Trilogie stammt von der schottischen Autorin E.L. James (48) und thematisiert verschiedene Sado-Maso-Praktiken. Die Hauptfiguren sind die Literaturstudentin Anastasia Steele und der Unternehmer und Milliardär Christian Grey. Ursprünglich war die Story eine Fangeschichte zu Stephenie Meyers Romanerfolg ‚Twilight‘. Doch nach und nach benannte die Autorin die Hauptfiguren von Bella Swan und Edward Cullen in eigenständige Charaktere um und veröffentlichte die Geschichte schließlich als E-Book und dann in gedruckter Version. Der Hype um das Buch macht auch vor Hollywood nicht Halt und so gibt es immer neue Gerüchte um die Verfilmung. Wer die beiden Hauptfiguren spielen wird, ist bis dato noch unklar.

Roman Band 1              –              Roman Band 2              –              Roman Band 3

Erste Modekampagne
Eine eigene Version der beiden Figuren zeigt nun das Modelabel Marc New York: Als Christian Grey sieht man den Rugbyspieler Thom Evans (27) und als Anastasia Steele die ehemalige Miss Universe Dayana Mendoza (26). Während er nur mit einem Handtuch bekleidet im Bad steht, trägt sie ein cremefarbenes Etuikleid. Im Spiegel sieht man die schlichte Vorderseite, während der Reißverschluss am Rücken geöffnet ist. Viel mehr verrät die Anzeige über die neue Kollektion des New Yorker Labels aber auch nicht. Fotograf Chris Gbur erwähnt im Modemagazin WWD seine Buchinspiration, die in der Anzeige auch nicht wirklich offensichtlich wird. Wer also auf eine skandalöse Anzeige hoffte, wird enttäuscht. Trotzdem könnte dieses erste Foto der Beginn eines Modehypes um ‚Fifty Shades of Grey‘ sein. Für die Verfilmung soll sich nun sogar Angelina Jolie (37) ins Gespräch gebracht haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.