Topmodel Natalia Vodianova veranstaltet Spendengala mit Prinz Albert von Monaco

Foto: flickr.com/mlecuni

Foto: flickr.com/mlecuni

Das russische Topmodel Natalia Vodianova (Chanel, Yves Saint Laurent, Calvin Klein) veranstaltet am 27. Juli den „Love Ball“, die wohl grösste Spendengala ihrer Stiftung „Naked Heart“, dessen Erlös an bedürftige  Kinder in Russland gehen soll. Gemeinsam mit Prinz Albert II und Prinzessin Charlene von Monaco wird sie dieses einzigartige Event in der Grand Opera in Monaco veranstalten und erhofft sich einen Spendenbetrag von fünf Millionen Euro. Das Programm des Abends beinhaltet unter anderem eine Auktion bei der die Gäste  auf ein Referendariat bei dem Luxuslabel Chanel bieten können, wo sie an der Seite von Karl Lagerfeld arbeiten dürfen.

Vodianova, die 2004 die Stiftung gegründet hat setzt sich aktiv für das Wohlbefinden der Kinder in ihrem Heimatland ein. Das Ziel der Organisation ist, das Kinder in einem Liebevollen Ambiente aufwachsen und bei ihren Familien bleiben können, auch wenn diese sich in einer finanziellen Notlage befinden. Die dreifache Mutter wuchs selbst in einer mittellosen Familie auf und half ihrer Alleinerziehenden Mutter beim Verkauf von Obst und Gemüse auf der Strasse, bevor sie mit 17 Jahren einen Vertrag in einer Modelagentur bekam.  Wir sind sehr berührt von dem Engagement des Models und sind sehr gespannt auf die Bilder der Spendengala.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This