Londonder Modemesse Pure London

Für alle Modebewussten und Trendsetter ist die Londoner Modemesse Pure London die aktuelle Messe rund um Damenbekleidung, Unterwäsche, Accessoire und Schuhe.
Internationale Designer und High-Fashion Labels werden auf der kommenden Messe erwartet. Die britische Modemesse ist in klare Genres und Preisklassen eingeteilt und vereinfacht die Übersicht für Einkäufer. Der aktuelle Messestandort wird das Olympia Exhibition Centre sein, dass im primären Zentrum Londons gelegen ist.

Der Fokus der 33. Ausgabe der Modemesse liegt auf Internationalität und Aktualität. Daran angelehnt ist auch das gesamte Corporate Branding gestaltet worden, das einen neuen Außenauftritt hat. Das Logo besteht beispielsweise aus warmen Farbtönen und einer eingebauten Diagonale, um Trends und Statements für die kommende Saison zu setzen.

Die Londoner Modemesse ist durch seine extravaganten und andersartigen Runways und Fashionshows bekannt. In den letzten Jahren war die Londoner Modemesse Pure London ein voller Erfolg, der sich durch über 50% mehr Besucher und 27% Flächenerweiterung als in den Vorjahren, deutlich machte. Es waren hauptsächlich viele internationale Besucher, welches einer der Gründe für das kommende Motto sein könnte.
Die kommende Messe soll verstärkt auf Kunden – die aus dem individuellen Einzelhandel kommen oder für große Warenhäuser und Filialisten – und deren Wünsche und Vorstellungen eingehen, um das Verhältnis zwischen Unternehmen und Kunde zu verbessern. Alle Designer bereiten sich durch neue Kollektionen und ein verändertes Auftreten bestens auf die Pure London vor und hoffen auf internationale Begeisterung und Bekanntmachung ihrer Marke.

Die britische Ordermesse feiert vom 10. bis zum 12. Februar 2013 ihre 33. Ausgabe und zeigt auf 3 Laufstegen, welche Trends den Herbst und Winter 2013 bestimmen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This