Wahnsinn! Charlize Theron trägt 8-Millionen-Dollar-Outfit

Alles funkelt und glitzert, wenn ein internationaler Superstar im Blitzlicht der Fotografen der Weltpresse über den roten Teppich schreitet. Wie hoch der Wert eines VIP-Outfits samt Schmuck ist, liegt offenbar jenseits unserer Vorstellungskraft. New Yorker Style-Experten haben nun jenes Outfit, das Charlize Theron bei der Verleihung der Golden Globes in Los Angeles getragen hat, genauer unter die Lupe genommen und der Wert errechnet. Das Ergebnis: Unglaubliche 8 Millionen US-Dollar.

Bei ihrem Outfit setzte Charlize Theron auf Dior und Cartier

In einem Kleid aus dem Modehaus von Christian Dior ist Charlize Theron bei der Golden Globes Verleihung über den roten Teppich gelaufen. Das Kleid alleine wäre schon teuer genug. Charlize trug zudem allerdings Schmuckvariationen und ein Retro-Haarband von Cartier. Die Handtasche stammte ebenfalls aus dem Hause Dior.

Die teuersten Stücke: Platinring und Haarband

Style-Experten haben versucht, den Wert der einzelnen Stücke des Outfits zu ermitteln. Am teuersten dürfte der mit Diamanten besetzte Platinring von Cartier gewesen sein. Wer diesen Ring kaufen will, muss wohl fast 4 Millionen US-Dollar ausgeben. Konkret wird der Wert auf 3,9 Millionen geschätzt. Auch das Charlize Therons Haarband hat einen stolzen Preis. Das Stück ist fast 100 Jahre alt und stammt aus dem Jahr 1920. Im Verkauf kostet es wohl rund 2,5 Millionen US-Dollar, schätzen die New Yorker Style-Experten.

Komplettiert wurde das Outfit übriges durch ein Paar Schuhe von Givenchy. Diese kosten laut Katalog ‚nur‘ 1.150 US-Dollar. Im Vergleich zu den anderen Stücken an Charlize Therons Körper sind die Schuhe damit ein Schnäppchen.

Detail am Rande: Für den teuren Schmuck und die wertvollen Designer-Kleider zahlen die Star freilich nichts. Viele Top-Designer stellen ihre Werke gratis zur Verfügung. Sie freuen sich über einen großen Werbeeffekt, wenn ihre Kleidung von einem Star bei einer international bedeutenden Veranstaltung getragen wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.