„Twenty One by McGregor“

Nach dem Premieren-Launch in diesem Frühjahr präsentiert das Sportswear Label ‚McGregor‘ seine zweite „Twenty One by McGregor“-Kollektion.
Die Denim Lifestyle Kollektion soll eine Hommage an ‚McGregor’s‘ 90-jährige Marken-Historie sein.
Stilistisch erinnert sie an die ‚McGregor’s‘ Tradition als amerikanische College-Marke, die den preppy Stil an den Ivy League Universitäten vor allem in den 50er Jahren prägte.
In der Herbst-/Wintermoden-Saison 2012 setzt die „Twenty One by McGregor“ auf rustikalen Style: Vintage-Inspiriert und vorwiegend gewandt als Casual-Mode erscheint die Kollektion in zahlreichen washed-out Looks und versprüht so den rauen und lässigen Charme des New Yorks der 50er Jahre.
Die „Twenty One by McGregor“-Kollektion für Damen, Herren und Kinder wird auch im offiziellen Online-Shop von ‚McGregor‘ geführt.

Kultstatus dank James Dean
Im Jahre 1955 erreichte das Modelabel ‚McGregor‘ mit Schauspiel-Legende James Dean den Kultstatus: In dem Filmklassiker von Nicholas Ray „Rebel Without a Cause“ trug James Dean das legendäre rote ‚McGregor‘ Anti-Freeze Jacket, das bis heute zu den berühmtesten Outfits aller Zeiten gehört. Seit dem ist war Look der amerikanischen Jugend mit Blue Jeans, T-Shirt und der ‚McGregor Jacke über alle Grenzen hinaus geprägt.
Modern interpretiert und dennoch authentisch bringt „Twenty One by McGregor“ diesen klassischen Look ins 21. Jahrhundert.

Über ‚McGregor‘
Der schottische Schneider und Mitglied des berühmten McGregor Clans, David D. Doniger, gründete 1921 in New York die Modemarke ‚McGregor‘. Bis heute steht ‚McGregor‘-Fashion für sportlich-elegante Mode im anglo-amerikanischen Stil und hat dank der 50er Jahre einen Kultstatus erreicht.
Im offiziellen ‚McGregor‘ Online-Shop finden Liebhaber exklusiver Mode aus den aktuellen Kollektionen für Damen, Herren und Kinder in den Linien Sportswear, Casual, Basics und Businessmode für Herren.

Bilder von ‚McGregor‘

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.