Es grünt so grün – Trendfarbe Grün

Kleid in Greenery von Mango

Auch nachdem die Pantone Farbe Greenery für dieses Jahr veröffentlicht wurde, gibt es noch immer viele Grüntöne, die sich in eurem Kleiderschrank, in den Geschäften und Online tummeln. Dadurch wird ganz deutlich, dass nicht nur Greenery, ein heller Grünton, erfolgreich ist, sondern eigentlich jede Schattierung von Grün.

Unterhaltsam bei diesem Trend ist auch, dass sich nicht nur in Sachen Mode grüne Akzente vermerken lassen, sondern in jeglicher Sparte. Vom Make Up über Accessoires bis hin zum Möbeldesign ist in jedem Bereich ein Grün zu finden. Ganz schön viel Grün auf einmal, finden wir und so verraten wir euch heute, wie ihr die Farbe in der Mode gut kombiniert, beim Make Up in den Vordergrund stellt und Zuhause ins rechte Licht rückt.

Grüne Papercut Hose mit Gürtel von Next

Grüntöne als Wachmacher

Grüne adidas Originals

Grün ist schon seit längerem Trendfarbe, aber erst seitdem Greenery von Pantone als offizielle Trendfarbe für dieses Jahr bekannt geworden ist, gibt es Grün im Übermaß. Das ist schön, denn wir begrüßen Grün als Wachmacher im Kleiderschrank. Ob helles Grün, um Highlights zu setzen, ob Tannengrün, um ein ganzes Styling damit zu bestreiten oder gar Khaki, mit dem ihr einfach alles machen könnt – alle Grüntöne sind willkommen.

Jacke in Khaki von Scotch & Soda

Dabei ist das Trendgrün Greenery gar nicht so einfach zu kombinieren. Gerade als Kleidungsstück macht es schnell blass, wenn es falsch kombiniert wird und so empfehlen wir euch bei diesem Farbton lieber nur Akzente mit der Farbe zu setzen. Etwa als grüne Bluse zu schwarzen Jeans, als grüner Rock zu rosa Oberteil oder auch als Kleid mit schwarzen Accessoires. Alle anderen Grüntöne, die nicht in die Richtung von Greenery gehen, können unkompliziert und einfach kombiniert werden und eigenen sich hervorragend für einen lockeren Style.

Grünes Maxikleid von Bik Bok

Grün als Highlight

Grüne Parfümflasche von Tom Ford “Sole Di Positano”

Als Accessoires darf Greenery dann aber wieder groß auftreten, wie auch alle anderen Grüntöne. Grüne Sandalen, eine grüne Sonnenbrille, ein goldener Ring mit grünem Stein oder auch eine grüne Federkette haben noch nie jemanden geschadet. Wenn ihr ganz in schwarz daherkommt, sticht die Farbe richtig heraus und wenn ihr euch eher für helle Töne entscheidet, harmoniert Grün wunderbar mit den anderen Farben in eurem Outfit.

Grünes Kleid mit rosa Blumen von Chi Chi London

Grüner Augenaufschlag

Grüner Lidschatten von Bare Minerals

Beim Make Up spielt Grün eine ebenso große Rolle wie in der Mode. Hier überrascht es nicht nur als Lidschatten- Highlights, sondern auch als Lidstrich, mit dem ihr Akzente setzen könnt. Auch beim Make Up macht Greenery etwas blass und sollte mit anderen Farben kombiniert werden. Dunkles Grün allerdings kann für sich alleine stehen und braucht die anderen Farben nicht.

So könnt ihr mit einem Tannengrün oder Meeresgrün sogar Smokey Eyes schminken. Helle Grüntöne eignen sich vor allem als Highlight Lidschatten in glitzernden Varianten. Von grünem Lippenstift lasst ihr aber auch weiterhin die Finger und überlasst das den Rottönen, die übrigens komplementär zu grün sind und zusammen deswegen unschlagbar wirken.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.