Sommer trifft Herbst

… und das mit voller Wucht! Im Herbst ist die Mode natürlich komplett anders als im Sommer und so zeigen sich die neuesten Herbst Looks in diesen Zeit in ihrem schönsten Gewand. Nun gibt es aber auch einige von euch, die noch immer nicht von ihrer Sommermode Abschied nehmen und sie im Schrank verstauen wollen. Zu schön war das Wetter am vergangenen Wochenende mit seinen bis zu 26 Grad. Doch auch ihr müsst irgendwann einsehen, dass die warme Zeit bald vorbei ist – aber noch nicht sofort! Aus diesem Grund zeigen wir euch heute Looks, die im Sommer funktioniert haben und die nun für den Herbst und Winter fit gemacht werden. So trifft der Sommer auf den Herbst und verändert alles.

Der Rock im Herbst

Sommerrock im Herbst Look

Gemusterter Sommerrock „Suri“ von Second Female

Roter V-Ausschnitt Pullover von Patrizia Dini by Heine

Klassische, weiße Bluse von Laura Scott

Klassischer Wollmantel in Grau mit Gürtel von Vero Moda

Schwarze Chelsea Boots von Aldo

Im Mittelpunkt des Geschehens steht bei diesem Look der schöne, gemusterte Sommerrock. Er steht symbolisch für all die Sommerröcke, die den Sommer gesehen haben und die ihr noch im Schrank habt. Wer immer noch keine Lust hat, den Sommerrock ganz hinten in den Schrank zu legen, sollte beim restlichen Styling auf warme Parts setzen. So gibt es zum Rock nicht nur einen Pullover, sondern darunter auch noch eine Bluse, damit gar keine Kälte auftauchen kann. Der Mantel rundet das Styling ab und sorgt dafür, dass euch keinesfalls kalt werden kann. Verzichten solltet ihr auch nicht auf Strumpfhosen und Boots. Bei den Strumpfhosen liegen besonders farbige Modelle im Trend, aber auch schwarze. Transparenz ist nicht gefragt. Bei den Boots setzt ihr am besten auf Chelsea Boots, da sie zu Röcken einfach hervorragend aussehen.

Das Top herbsttauglich machen

Hippie Look im Herbst mit Cropped Top

Weißes Carmen Top mit Volant und bunten Troddeln von Forte Couture

Roter Rollkragenpullover aus Kaschmir von 81hours

Blaue, weich fallende Jeanshose von Lavand

Gelber Wollmantel in klassischem Schnitt von Naf Naf Adouta

Braune Premium Boots von Timberland

Mit dem bauchfreien Carmen Top habt ihr die schönsten Sommer erlebt, die coolsten Hippie Styles ausprobiert und damit am Strand herumgelegen. Doch die Zeiten sind nun vorbei, da sich der Herbst so langsam einschleicht. Wer trotzdem nicht Abschied nehmen will, setzt auf einen kuscheligen Rollkragenpullover in einem knalligen Farbton, der den Sommertrend in den Winter holt und ihn hier gebührend feiert. Die Farbe vom Rollkragenpullover sollte sich im Oberteil, das darüber getragen wird, wiederfinden, um miteinander zu harmonieren. Dazu gibt es eine blaue Jeans, die den Sommer zusätzlich zurückholt. Abgerundet wird das Ganze durch einen knalligen Mantel, der das Hippie Thema noch einmal aufgreift und für Hingucker im tristen Winter sorgt. Auf gemütliche Schuhe darf natürlich auch nicht verzichtet werden und so setzt ihr auf braune Wanderstiefel.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.