Retail

Pre-Fall 2012 Kollektion von Karl Lagerfeld

Der deutsche Modemacher Karl Lagerfeld, präsentiert jetzt seine neue Kollektion für das Jahr 2012. Der gebürtige Hamburger Modeschöpfer, weiß was in der Mode Szene Top aktuell ist, und beweist das, jetzt mit seiner neuen Kollektion. Die neue Pre-Fall Kollektion 2012, ist mal etwas ganz anderes. Auf der neuen Chanel Show, werden wir die Models nicht wie üblich, Feminin und sehr Lady like sehen, sondern mal etwas ganz neues. Die luxuriöse Kleidung von Chanel, wird diesmal von Models mit Dreadlocks präsentiert. Die Mädchen tragen Nasenringe, und mal einen ganz anderen Kopfschmuck. Der Designer Karl Lagerfeld, hat sich als Inspiration quelle Bombay ausgesucht. Laut berichten war der Modeschöpfer noch nie in dem schönen Land Indien, doch seine Präsentation der Models war einfach einzigartig. Indien verbinden viele ja gleich mit Bollywood, das ist in diesem Fall aber zum Glück nicht richtig. Mit Bollywood hat seine Show absolut nichts zu tun. Diese Show war etwas ganz besonderes, und fand im Grand Palais statt. Die geladenen Gäste, genossen mal eine ganz andere Art von Laufsteg Show. Platz nehmen durften die Gäste, an einer Riesen großen Tafel. Dort konnte man in angenehmer Atmosphäre, die Models von Chanel in ihren schönen Kleider bewundern. Eröffnet wurde die Chanel Show von Stella Tennant. Für die neue Pre-Fall Kollektion 2012, trugen die Models wunderschöne große Ketten, die mit Perlen und Steinen verziert waren. Diese Ketten erinnern Uns, an die Vorliebe von Coco Chanel, für den extravaganten indischen Schmuck. Modeschöpfer Karl Lagerfeld schloss die Show, zusammen mit Stella Tennant im Arm, und verbeugte sich vornehm.

Karl Lagerfeld ist nicht nur als Designer, sondern auch als Kostümbildner und Fotograf sehr berühmt. Der Modeschöpfer darf sehr viele Preise, sein eigen nennen. Darunter einen „Bambi“, und den „Elle Fashion Star Award“ für sein Lebenswerk. Auch erwähnenswert ist die Auszeichnung vom 28 November 1985, da bekam er das Verdienstkreuz.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.