Moderegeln 2012

Moderegeln

Für 2012 hat Topshop einen völligen Kleiderwechsel für uns vorbereitet.
Der Satz “Es gibt keine Regeln!” trifft die Kollektion Frühjahr/Winter 2012 wohl perfekt, denn Topshop hat sich von sämtlichen führenden Designern inspirieren lassen und alles in einen Topf geworfen.
Allerdings muss man sagen, dass sich die neuen Stücke wirklich sehen lassen können, viele davon sind Top Kandidaten für das Favoriten- Stück 2012.

Die Kollektion F/S12

Im Wesentlichen lassen sich die Stücke in mädchenhaft, süß und in futuristisch, animalisch einteilen, warum?
Ganz einfach:
Topshop holt die 90er zurück, und zwar mit Fliegerjacken, und wer denkt die wären schon auffällig genug, der irrt. Denn Topshop benutzt für den 90er Trend Kombinationen aus blitzenden Edelsteinfarben, Gelbgold, Blumendruck und Animalprints – und das gleichzeitig!
Dramatische Kaleidoskop-, und Dschungelprints erobern bei Topshop die Modewelt, und das nicht ausschließlich bei den Fliegerjacken!

Als Gegensatz zu den auffälligen Prints nimmt Topshop von der Sonne ausgebleichte Neontöne sowie Pastellfarben.
Damit diese aber mindestens genauso glänzen können wie ihre knalligen Gegenspieler hat Topshop die ausgefallensten Schnittmuster und Verarbeitungen gewählt.
Besonders sexy sollte dieser Teil der Kollektion werden.
Frauen dürfen Haut zeigen und zwar spart Topshop einfach die Rückenpartie oder die Schultern aus.
Rüschen und Perlen in sachten Meerfarben führen und schillernde Fischschuppen und Muscheln vor Augen.
Im Mittelpunkt steht in dieser Saison für Topshop der Saum, groß und Asymmetrisch soll er sein, sodass eine Schleppenoptik entsteht.
Mindestens ein Teil im Kleiderschrank sollte in der Saison 2012 eine abgestufte Saumkante besitzen.
Und damit Frau nicht mehr sagen kann sie hält nichts von Technik und futuristischem Fortschritt hat Topshop sich etwas ganz tolles einfallen lassen.
Transparente Stoffe sollen den Futurismus und den Fortschritt in der Technik demonstrieren, so werden Mode und Technik kombiniert. Und der Fortschritt in der Mode damit besiegelt.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.