Make-up Laufsteg Looks – Farbeffekte im Trend

Die neuen Make-up Laufsteg Looks zeigen die aktuell angesagten Texturen!

Make-up gibt es in vielen Farben und Texturen mit ganz unterschiedlichen Farbeffekten (Finishes genannt) bei den einzelnen Produkten.
Welches Finish hat welchen Effekt und ist gerade besonders in?

Lippenbekenntnisse
Lipglosse liegen in Sachen Glossy-Finish ganz weit vorn. Mittlerweile stehen sie den Lippenstiften in Sachen Farbauswahl in nichts nach. Wer möchte, kann auch seinen Lieblingslippenstift auftragen und darüber mit einem farblosen Lipgloss den Wet-Look-Effekt erzielen.
Wieder in ist auch der Metallic-Look der Achtzigerjahre. Typisch dafür ist ein Silber- oder Goldfinish der Farbe. Der Rest des Make-up’s sollte in diesem Fall eher dezenter ausfallen, die Lippenfarbe allein ist schon ein Statement.
Wer es eher weniger auffällig mag liegt mit matten Farben genau richtig. Diese haften besonders lange und sind sehr hoch pigmentiert.

Augenblicke
Matte, glanzlose Lidschatten bieten sich für Alltagslooks an, sind aber auch die richtige Wahl für einen sexy Smokey-Eye Look, am besten in rauchigen Braun-, Grau-, oder Schwarztönen.
Fehlt der Schimmer auf den Augen darf’s im restlichen Gesicht ruhig etwas mehr sein. Highlighter auf den Wangen oder im Augeninnenwinkel setzen die passenden Glanzeffekte.
Aber auch beim Augenmakeup gibt es den Shiny Effekt. Eine Pudergrundierung macht den Gloss zwar etwas haltbarer, es empfiehlt sich aber zwischendurch zu kontrollieren ob sich etwas in die Lidfalte abgesetzt hat.
Insbesondere für Partylooks bieten sich Metallic-Finishes an. Sie lassen die Augen erstrahlen!

Fingerfertigkeiten
Matte Nagellackfarben sind besonders elegant. Hat man eine Lieblingsfarbe mit anderer Textur, kann man mittels speziellen Topcoats im Handumdrehen ein mattes Finish zaubern.
Glitterlacke beinhalten Glitzerpartikel. Diese ergeben je nach Lichteinfall einen wunderschönen Effekt, sind aber recht schwer wieder zu entfernen. Am besten ein mit Nagellackentferner getränktes Wattepad auf den Nagel legen und einige Minuten einwirken lassen bevor man den Lack abreibt.
Metallic-Lacke dagegen sind etwas dezenter. Sie haben keine Glitzerpartikel sondern nur einen leichten Schimmer.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.