People

Kim Kardashian – Peinlicher Fashion-Fauxpas

Foto: Kim Kardashian / Twitter

Bei ihrem Tv-Auftritt in der amerikanischen „Jimmy Kimmels Talkshow“, präsentierte sich Reality-Tv-Star Kim Kardashian, die seit einiger Zeit mit US-Rapper Kayne West liiert ist, gewohnt sexy und stilsicher, in einem hautengen, schwarzen Lederkleid, das wohl ein wenig zu eng fuer den prallen Koerper der US-Amerikanerin war. Denn Sekunden vor ihrem Auftritt, riss hinter der Bühne der Reißverschluss ihres Kleides und legte somit fast gänzlich ihren Rücken frei ! Was für eine Fashion-Katastrophe und das kurz bevor sie vor Millionen von Zuschauern tritt ! „Hilfe ! Auf dem Weg zu Jimmy Kimmel und mein ganzes Kleid ist gerissen ! Ich muss eingenäht werden ! Ich bete, dass es funktoniert !“ postete sie panisch im Internet, während ein Pulg von Stylisten versuchte, das Kleid zu fixieren. Nicht, dass ihr freier Rücken kein schöner Anblick wäre, aber ein geplatzter Reißverschluss ist dann auch bei einer Fashion-Ikone zu gewagt. Und so schafften es die zahlreichen, flinken Hände schließlich, das Kleid so gut es ging zu fixieren. Augenblicke später stolzierte das It-Girl über die Bühne zu Jimmy Kimmel und plauderte charmant, als wäre nichts geschehen, darauf los, ganz der professionelle Tv-Star eben.

Ob sie diesmal wohl daraus gelernt hat und in Zukunft ihre Kurven in Kleidern in ihrer Größe präsentiert bleibt abzuwarten, denn nicht das erste mal präsentierte Kim ihren kurvigen Prachtkörper in etwas zu eng anliegenden Outfits. Der PR von Kim Kardashian jedenfalls hat es sicher nicht geschadet, sie hat es mal wieder geschafft, dass sich alle über sie den Mund „zerreißen“.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.