Jumpsuit – Tag & Nacht Style

Schwarzer Jumpsuit von Balanciaga

Der Jumpsuit entwickelt sich zu einem der liebsten Kleidungsstücke für Frauen. Kein Wunder, denn mit ihm könnt ihr stundenlanges Stehen und Aussuchen vor dem Kleiderschrank ad acta legen. Er ist optimal geeignet für schnelle Styling und das nicht nur am Tag, sondern auch in der Nacht. So wird er zum absoluten Style- Liebling und macht jedes Outfit, jeden Stil und jede Situation mit. Mit einem schwarzen Jumpsuit seid ihr dabei bestens ausgestattet. Er hält sich dezent zurück, steht aber trotzdem im Mittelpunkt und macht wirklich jedes Styling mit. Wer es luftig mag, kann auf einen Jumpsuit im Bandeau Look oder auf Spaghetti- Träger setzen. Wir haben uns aber für einen entschieden, der oben herum ein wenig mehr zu bieten hat und mit kleinen Ärmeln daherkommt. So wirkt der Look auch noch im Herbst. Heute wollen wir euch zwei Styles mit dem schwarzen Jumpsuit von Balanciaga zeigen, die beweisen, dass ein Jumpsuit tagsüber genauso funktioniert wie am Abend.

Am Tag: Cool im Layering

Layering Look mit Jumpsuit

Blau- weiße Bluse mit Längsstreifen von Pieces

Weißes Carmen- Shirt von Street One

Blaue Shopper Bag von Tom Tailor

Blaue Wildleder- Pumps mit dicker Schnalle von Roger Vivier

Silberner Armreif von Skagen

Ein Jumpsuit am Tag zu tragen, ist manchmal recht schwierig. Er wirkt doch immer etwas edgy, wenn er alleine auftaucht. Bei einem Playsuit ist das nicht der Fall. Die kurze Variante des Jumpsuits ist wie für den Sommer gemacht und kommt in verschiedenen coolen Mustern daher. Er kann einfach nur mit Sandalen getragen werden und zieht die Blicke auf sich. Anders der Jumpsuit, der doch eher elegant wirkt und für einen lauschigen Sommertag zu überzogen. Wer den Look auf die Arbeit anzieht, wird auch oftmals belächelt, vor allem im Büro. Warum das so ist, wissen wir auch nicht, aber wir geben euch Abhilfe. Wir wäre es zum Beispiel mit einem Layering Look für´s Büro? Wenn ihr später damit in der Stadt unterwegs seid, um mit eurer besten Freundin einen Kaffee zu trinken, könnt ihr die Bluse einfach ausziehen. Das Layering ist komplett mit einer weißem Carmen Shirt, das locker über den Jumpsuit gezogen wird. Keine Angst, die Träger vom Jumpsuit sollen herausgucken – das liegt gerade im Trend. Darüber kommt dann noch eine blaue Bluse mit weißen Streifen, wie ihr sie auch im Büro zur normalen Hose tragen würdet und schon ist das Styling komplett.

Am Abend: Edel & elegant

Glamouröser Style mit Jumpsuit und der Farbe Gold

Goldene Jacke mit Schleife von Rock Owens

Double Layer Top in Weiß von Taifun

Goldene Clutch von Fritzi aus Preußen

Goldene Pumps mit Schleife und Pfennig- Absatz von Carvela by Kurt Geiger

Im Gegensatz zu tagsüber sollte das abendliche Styling ein wenig auffälliger und edler sein. Im Mittelpunkt steht natürlich wieder der schwarze Jumpsuit, der dieses Mal vergoldet wird. Goldene Accessoires heben ihn auf ein ganz neues Level und machen aus einem Büro- Jumpsuit ein absolutes Highlight für den Abend. Wer will, kann auch hier auf ein Layering setzen und ein weißes Top über den Jumpsuit tragen. Weiß haben wir ausgesucht, da es die Dunkelheit ein wenig aus dem schwarzen Jumpsuit zieht und hervorragend zu Gold harmoniert. Perfektes Styling, um die Clubs unsicher zu machen und die ganze Nacht zu glänzen.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.