Jean Paul Gaultier und das Spiel mit dem Feuer am Pool

Jean Paul Gaultier (60) ist der Meister der Dessous. Dies hat er mit seiner neuesten Kollektion für La Perla wieder eindeutig bewiesen. Alles andere als zimperlich geht dieser Stardesigner mit den Reizen und Kurven einer Frau um. Wenn man bedenkt, dass diese Kollektion vorwiegend aus einem opulenten Design besteht, das unter Anderem mit aufgestickten Ankern besticht, ist dies nicht nur eine Geschichte für sich, sondern auch ein wahrer Augenschmaus. Damit ist die Überraschung perfekt und eindeutig gelungen.

Foto: © La Perla
Shorty und Balconnet-BH aus der Serie „Marin Dentelle“ von Jean Paul Gaultier für La Perla

An Land oder im Wasser immer gut aussehen
Im nächsten Jahr ist es bereits soweit und dann können sich Fans dieser Unterwäsche freuen, diese auch am eigenen Körper tragen zu können. Dieser Seefahrer-Stil ist alles, nur nicht langweilig. Allerdings wird dem Betrachter alles andere als Ebbe begegnen, sondern von einer Sintflut an Sinnen überwältigt werden. Damit werden die zahlreichen Negligés über Hüfthöschen zu einem unvergesslichen und immer wieder gern getragenen Highlight. Doch es kommt noch besser.

Klassische Eleganz trifft auf heiße Motive
Wird der Designer jetzt zum Romantiker? Man mag es kaum glauben, wenn die neue Variante des bekannten Designers ins Licht tritt. Er wurde durch seine Rosen-Tatoo-Muster bekannt und beweist jetzt wieder mal aufs Neue, dass da immer noch ein gewisser Gestaltungsraum bleibt. Damit werden diese altbewährten Designs mit Drachenfiguren kombiniert. Diesen Look findet Frau dann speziell auf Triangel-Bikinitops wieder. Damit will der Designer den heißen Charakter seines Kleidungsstückes noch mehr unterstreichen und diese Wäsche ist alles andere als öde, sondern mächtig heiß, wie ein Drache eben. Damit entsteht ein ausgefallener Bondage – Stil, welcher in Gitteroptik daherkommt.

Ein gelungener Auftritt mit Nachahmeffekt
Mit La Perla ist Gaultier (60) eine gute Verbindung eingegangen. Eine Marke und ein Designer, welche eine Sprache zu sprechen scheinen und diese auch durch ausgefallene und schöne Looks wirksam unterstreichen. Egal ob Frau einfach nur einen Mann verführen möchte, oder ein sexy Strandoutfit sucht, oder auf einer Pool-Party eingeladen wurde, damit überwindet sie garantiert die Hürde des Schlechtaussehens.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.