Ispo Beijing 2012

Ispo Beijing macht sich startklar für die Messe in München. Nur gerade 100 Tage vor Messebeginn, meldet die Veranstalung München für die „Ispo Beijing 2012“ ein großen Andrang von 36% bei Ausstellern. Für die vom 22.02.2012 bis 25.02.2012 angesetzte Messe im “Pekinger China Center” ( CNCC ) haben sich bereit über 270 Aussteller angemeldet. Neben bekannten Branchengrößen, haben sich auch einige neue Aussteller angemeldet. Die neuen Keyplayer sind „Deuter“ „Five Ten“ und „Salomon“. Wieder zurück kehren tun „ Blackyak“ und „Lowa“.

Dieses Jahr wird die Messlatte mit zwei neuen Konzepten erweitert. Die Ispo Beijing möchte damit auf dem chinesischen Markt im Rang aufsteigen. Und deswegen setzt die Messe mehr auf den Bereich Action Sportarten. Durch die „Action Sports Village“ inklusive dem angegliederten “Skate Contest”. Die Sportarten sind alle in China anerkannt. Im Village können bekannte Aussteller wie „Roxy“ „K2“ und „Sub“ im authentischen Umfeld präsentieren. Auch Aussteller wie „Smith Optics“ und !Amplifl“ sind dabei. Das hochwertige Segment „Sportsstyle“ ist auch in einigen Bereichen vertreten. Unter den ganzen Aussteller sind Premium Marken wie „Bogner“ präsent. Die sich auf der messe vollumfänglich präsentieren und auf das Wachstum ihrer Marke auf dem asiatischen Markt voran treiben zu können. So versuchen sich alle bekannten und noch unbekannten Marken so gut wie möglich zu präsentieren, und hoffen ihre Kollektion so weit wie möglich auf dem asiatischen Markt voran zu treiben. Und mit ein Drittel mehr Aussteller ist die Ispo Beijing 2012 gut vertreten. Die Messe wird auf jeden Fall ein erfolg.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.