Trends

Hello Spring – Must-haves im Frühjahr

Jedes Jahr präsentiert das Farbinstitut Pantone die Trendfarben des Jahres. 2021 mutet soft und harmonisch an: Naturtöne in hellen Abstufungen bilden einen attraktiven Kontrast zu strahlenden Blautönen, sattes Grün, warme Beerentöne und fruchtiges Mango-Gelb machen Lust auf Neues. Nachhaltigkeit ist das Gebot unserer Zeit, daran orientiert sich auch die Modebranche. Kleider und Röcke mit floralen Elementen, schlichte, gradlinige Silhouetten und verspielte Volants, weite Hosen und oversized Blusen oder Blazer bestimmen den Look. Es sind die kleinen Details, die den Unterschied ausmachen. Accessoires, Taschen, Schuhe, Kosmetik und Düfte sind i-Tüpfelchen, die den eigenen Stil bestimmen und das Outfit zu etwas Besonderem machen. Im Frühjahr erwarten uns eine Reihe neuer Trends.

Oh là là – es duftet nach Sommer und Sonne

Bei den meisten Frauen – und auch Männern übrigens – stehen zwei bis drei Düfte im Kosmetikschrank. Einen Favoriten tauschen wir nicht gerne aus, immerhin ist es eine intensive Suche, bis wir den perfekten Duft gefunden haben. Neben dem Basisduft begleitet uns ein saisonaler Duft, den wir jeweils im Frühjahr und Herbst auswählen. Dieses Frühjahr begeistert mit frischen und blumigen Düften. Leichtigkeit und fruchtige Aromen begleiten uns in der hellen Zeit. Statt schwerer Sinnlichkeit begegnen uns Gute-Laune-Booster, die unseren Alltag mit einem angenehmen Spirit begleiten. Gut zu wissen: Bei Düften unterscheiden Profis zwischen der Kopfnote und der Herznote. Erstere nehmen wir sofort wahr, damit ist die Kopfnote entscheidend beim Kauf. Die Herznote dagegen entfaltet sich erst etwas später und hält länger an. Sie wird auch als Duftkörper bezeichnet. Dann gibt es noch die Basisnote, die alles miteinander verbindet und die dafür verantwortlich ist, dass jeder Duft sich ganz individuell entfaltet, abhängig von der Haut des Trägers. Seid ihr neugierig auf die Duftsaison 2021? Hier könnt ihr euch durch hochwertige Givenchy Produkte auf Notino klicken.

Diese Taschen erobern die Fashion Szene

Je größer, desto besser – Oversized-Taschen feiern im Frühjahr ihr Comeback. Dabei ist die Farbauswahl so vielfältig wie selten; wichtig ist einzig und allein, dass die Tasche zum restlichen Outfit passt. Neben XXL-Bags stehen Naturmaterialien auf der Liste der beliebtesten Taschen. Netztaschen lassen sich, solange sie leer sind, prima im großen Shopper verstauen und unterwegs mit vielem füllen. So können wir auf unnötige Plastiktaschen verzichten und sind dennoch stilvoll unterwegs. Damit sind diese Taschen perfekte Begleiter für einen Besuch auf dem Markt oder eine Shoppingtour.

Einen Schritt voraus – diese Schuhe sind unverzichtbar

Markante Sohlen werden auch 2021 nicht aus den Schuhregalen verschwinden. Helle Ankleboots oder stylishe Sneaker kommen auf gleichermaßen hohen Sohlen daher. Neben den robusten Modellen liegen auch schlichte, elegante Ballerina und Loafer im Trend. Ketten und Riemchen schmücken diese leichten Schuhe und machen selbst einfache Modelle zu Hinguckern. Sie sind die perfekte Ergänzung zum eleganten Look oder einem Business-Outfit. Neben allem Neuen gehören Retro-Sneaker nach wie vor zu den angesagten Schuhen.

Können sich sehen lassen – diese Sonnenbrillen begeistern!

Die kleinen Accessoires dürfen gerne lauter sein. Knallige Farben, auffällige Formen und glitzernde Elemente zeichnen die Sonnenbrillen 2021 aus. Achte darauf, dass Farbe und Form mit deinem Gesicht harmonieren – nur dann ist die Brille die richtige für dich.

Welche der Trendteile zu deinem Stil passen? Hier erfährst du, worauf es ankommt!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.