Brands

Gefährliche Düfte von Bruno Banani

Der neue Duft von Bruno Banani ist nichts für Softies. Dieser frische und markante Duft soll – wie der Name schon sagt – den gefährlichen Mann („Dangerous Man“) verkörpern. Der würzige Geruch, der durch die Noten von schwarzem Pfeffer, Gewürznelken, Muskatnuss und Rosmarin besticht und männliche Duft-Nuancen wie beispielhaft Zedernholz und Amber, geben diesem neuen Parfum eine individuelle Note.

Bruno Banani verspricht die Verstärkung des Duftes durch Körperwärme. Bei Steigerung der Körpertemperatur soll das Parfum noch intensiver sein Bouquet verströmen.

Wer es ganz gefährlich mag, der erwirbt gleich das komplette Paket und investiert in das Parfum, das Duschgel und Deodorant. So kann dem „Dangerous Man“ eigentlich nichts mehr passieren und die Frauenwelt wird hin und weg sein.

Die beliebte Marke Bruno Banani kann mit diesem Männer-Duft wieder punkten. Nach dem sehr begehrten Produkt Made for Man, ist das neue Parfum für die kalte Jahreszeit genau der richtige Duft.

Mit der perfekt abgestimmten Mischung aus Würze und Frische, dringt dieses Parfum unaufdringlich und trotzdem intensiv in die Nase. Ein aufregender und angenehmer Duft, der die Frauenwelt berauscht.

Ob zu einer Verabredung, in die Disco oder auch täglich in das Büro. Mit diesem Duft kommt der Dangerous Man stets optimal zur Geltung.

Der persönliche Test ergibt, dass dieser Duft außergewöhnlich sexy wirkt. Tatsächlich ist es so, dass man einfach tief den Duft einatmet, wenn er einem in die Nase dringt! Abschließend lässt sich sagen, dass das Parfum, dessen Preis zwischen 18,00 € und 37,00 € liegt, sein Geld wirklich wert ist.
Ein Parfum, das hält, was der Name verspricht.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.