Endlich: Brangelina sind verlobt

Dieses Thema hatten viele eigentlich schon abgeschrieben. Seit Monaten wetteten Society-Experten, wann sich Angelina Jolie und Brad Pitt endlich verloben werden. Und immer wieder wurden sie enttäuscht, sodass wir uns fast schon damit abgefunden hatten, dass es keine Hochzeit im Hause Brangelina geben wird. Doch jetzt haben es die beiden doch noch getan. Seit vergangenem Freitag ist offiziell bestätigt, dass sich die beiden Schauspieler verlobt haben – endlich, nach sieben Jahren Beziehung und mittlerweile sechs Kindern.

Geplant war die Veröffentlichung der Verlobung aber anscheinend nicht. Das Ganze ist erst aufgeflogen, als Angelina Jolie mit ihrem achtjährigen Adoptivsohn Pax vergangene Woche eine Ausstellung in Los Angeles besuchte und dort ein auffällig funkelnder Diamantring an ihrem Finger steckte. Daraufhin bestätigte Brad Pitts Managerin Cynthia Pett-Dante die Verlobung gegenüber dem amerikanischen „People“-Magazin. Es wird gemunkelt, dass die Hochzeit diesen Herbst in der privaten Kapelle auf dem südfranzösischen Weingut der beiden Hollywood-Stars stattfinden soll. Ein genaues Hochzeitsdatum steht aber noch nicht fest.

Ein funkelnder Diamant als Verlobungsring

Der Verlobungsring ist von ganz besonderem Wert. Brad Pitt entwarf ihn zusammen mit dem VIP-Juwelier Robert Procop. Die Realisierung des Designs dauerte ein ganzes Jahr. Der Diamant ist von höchster Qualität. Für eine solch besondere Maßanfertigung ist Robert Procop genau der Richtige. Sein Juwelier-Shop liegt am berühmten Rodeo Drive in Beverly Hills. Die genaue Adresse kennen aber nur sehr wenige, denn der VIP-Juwelier öffnet seinen Laden nur für besondere Gäste und auf explizite Anfrage. Vergangenes Jahr entwarf er schon mit Angelina Jolie zusammen ihre eigene Schmucklinie „Style of Jolie“. Die beiden haben ein besonders gutes Verhältnis zueinander. Bei den Oscars 2011 trug die 36-Jährige Ohrringe, die Robert Procop designt hatte. Der Designer unterstützt derweil die Charity-Projekte der Schauspielerin. Auch zahlreiche weitere Hollywood-VIPs sind Fan des Designers und tragen seine Schmuckstücke.

Was sagt Brad Pitts Ex-Frau Jennifer Aniston zu der Verlobung?

Sowohl für Angelina Jolie als auch für den zwölf Jahre älteren Brad Pitt wird es nicht die erste Ehe. Angelina Jolie war bereits zweimal verheiratet, einmal mit dem Schauspielkollegen Billy Bob Thornton sowie mit Jonny Lee Miller. Brad Pitt war von 2001 bis 2005 mit der Schauspielerin Jennifer Aniston verheiratet. Angelina Jolie war damals der Grund für die Trennung des Paars. Bei den Dreharbeiten zum Film „Mr. & Mrs. Smith“ hatte die Oscar-Preisträgerin Brad Pitt ordentlich den Kopf verdreht. Trotzdem freut sich Jennifer Aniston jetzt für ihren Ex-Mann und seine neue Verlobte. Sie ist so glücklich mit ihrem neuen Partner Justin Theroux, dass ihr die erneute Verlobung von Brad Pitt nicht weh tut. Anscheinend hat sie wirklich nach jahrelangem Hadern mit dem Kapitel Brad Pitt abgeschlossen.

Brangelina genießen ihre Verlobung jetzt erst einmal in England zusammen mit ihren drei leiblichen und drei adoptierten Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren. Hier dreht Angelina Jolie in kommender Zeit mehrere Filme.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.